Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


http://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Frost 'n Fun - Dog Truck

FROSTFrost 'n Fun Siberians aus Dänemark trainieren bereits in Schweden und fahren mit einem neuen Dog Truck umher.

Und wer Lotte, Peter, Nicole und Michael besuchen möchte, der klickt einfach hier drauf: www.siberians.dk. Wir haben Michael und die Huskies in Asarna, Schweden letzten Winter weit draußen auf dem Trail getroffen - so wie viele andere Husky-Musher, siehe Rückseitentür oder noch mehr: HIER!
8.9.08 09:47


Neues Rennen in Spanien ...?!

... noch im Winter 2008 soll ein neues Rennen in Spanien stattfinden. Das sind mehr als Gerüchte. Leider wissen wir keine weiteren Details. Kann uns einer helfen?

Wird Pep Pares das PIRENA auch 2009 noch einmal (vielleicht das letzte Mal) durchziehen ...?
9.9.08 17:25


Jetzt auch auf www.sleddogcentral.com ...

... die Siberian Huskies aus Dänemark bzw. ihr Truck: www.sleddogcentral.com
10.9.08 11:20


Auf der Suche ...

Andreas Büscher_Germany_200x300px... nach neuen Eindrücken, Erlebnissen und neuen Welten ist unser Knipser einmal wieder fündig geworden. Er wird wohl einen Großteil des Novembers in Monterrey, Mexiko verbringen, um einen Extrem-Triathleten zu betreuen. Andreas Büscher aus Melle wird einen Iron-Triathlon der besonderen Art dort angehen. Er wird die IRONMAN - Distanz gleich fünfmal absolvieren. Dazu muss er "nur" 19 Kilometer schwimmen, 900 Kilometer radeln und fast 211 Kilometer laufen - und das alles möglichst schnell hintereinander ... Ganz fremd ist unserem Knipser diese Sportart nicht ...

Klar, übt die Umgebung auch einen Reiz auf dieses Projekt aus. Immerhin werden die Athleten diese Anstrengungen mitten in einer 2-Millionen-Stadt in Mexiko auf sich nehmen. Nachts kann es dabei bis zum Gefrierpunkt kalt werden, tags auch schon einmal über 35 Grad warm sein.

Nach dem "Job" Anfang des Jahres in den Pyrenäen, wo unser Knipser einen Allgäuer beim schönsten Schlittenhunderennen Europas begleitete, wird jetzt also der Aktionsradius auch nach Übersee ausgedehnt.

Dort könnte es im nächsten Jahr auch weitergehen; denn einige Kilometer nördlich von Mexiko werden die Schlittenhunde-Weltmeisterschaften im Osten Kanadas stattfinden. Und dort war unser "Sichtjäger" auch noch nicht ... Vielleicht begleitet er einen Schlittenhundesportler in die Provinz Quebec ... Aber erst geht es durch die Hölle von Mexiko ...

Hier ein Artikel zu Andreas Büscher!
13.9.08 12:42


Garmin Forerunner 405 GPS etc.

... nachdem wir uns im letzten Winter in den Pyrenäen von unserem geliebten Polar XTrainer Plus verabschiedet haben, haben wir jetzt einmal wieder das Bedürfnis, unsere Aktivitäten auch am PC aufzuzeichnen. Bei Polar gibt es die tollsten Dinge, aber leider auch viel teures Zubehör. Deshalb haben wir uns jetzt den Garmin Forerunner 405 bestellt. Hat einer damit Erfahrung gemacht? Wäre das nicht auch einmal etwas für Musher, neben den Ups und Downs etc. auch einmal die Heatrate aufzuzeichnen ... um die eigene Fitness zu checken ...?!

16.9.08-19:17: ... vielen Dank für die Hinweise: beim Schlittenhundesport laufen ja nur die Hunde ... fast hätten wir es vergessen ...! Haben wir ja auch oft genug gesehen ...
15.9.08 15:27


Im Mittelpunkt: Uwe auf der Rennbahn

IMG_7564_Web

... eine feste Größe auf der Rennbahn in Hildesheim: Uwe Radant mit seinem "Lance", der über 60 Meter beim Jederhundrennen gewonnen hat ...

Das Foto vom Mehrfachen hat uns Yvonne geschickt. Im Hintergrund Petra und Regina.
16.9.08 22:00


Beckstein: zwei Liter - in Bayern kein Problem!

... endlich hat einmal ein Politiker Schluß gemacht mit dem Jammern! Energiepreiserhöhung, Rauchverbot, Börsencrash und und und ... Da kommt doch die Wiesn grade recht! Und dort darf endlich ohne Reue geschluckt werden; denn nach kurzer Zeit ist der Tank wieder leer und es kann weiter gehen, äh fahren kann man dann ja auch noch ... Wir haben nachgerechnet: ... es geht!
17.9.08 11:33


Hello European Mushers ...

... heute haben wir Zugang zu einem umfassenden Photo-Archiv der Region Quebec, Canada erhalten. Darunter auch zahllose Photos aus dem Winter.

Das z.B. soll ein einheimischer Musher sein, der auf jeden Fall zu den Favoriten der IFSS WC 2009 zählen wird ...



... oder ist es gar einer der Musher aus Jamaica, die bereits auf der Teilnehmerliste stehen. Auf jeden Fall läßt er schön grüßen und freut sich auf den Wettkampf.

Und hier geht es nach Quebec, dem "Lieferanten für Emotionen seit 1534" oder auf Englisch: "Providing emotions since 1534"

Und hier in die Appalachen, wo die IFSS WM stattfinden wird ...
17.9.08 20:11


IFSS WC 2009 - Favoriten ...



Und hier mehr über die Favoriten aus Jamaica:
J A M A I C A D O G S L E D T E A M

The Jamaica Dogsled Team is the first team to have entered the 2009 International Federation of Sleddog Sports World Championships in Daaquam, Quebec, January 16-25. More than 400 teams and 2500 dogs from 5 continents are expected to participate this year. Jamaica Dogsled Team musher Damion Robb will be racing in the 6-Dog Class for the first time as well as the Adult 4-Dog Speed Class in which he is currently ranked 13th in North America on snow by the International Sled Dog Racing Association (ISDRA).

Mehr dazu: hier!
18.9.08 12:17


Erste Erfahrungen: GARMIN Forerunner 405

... für Läufer und Radler ist der GARMIN Forerunner 405 ein Hit. Leider nicht für Triathleten. Ins Wasser kann man ihn nicht mit nehmen. Aber das hat er mit dem Top-Modell von Polar gemeinsam. Überhaupt, durch die neuen Features und Aufzeichnungsmethoden können Triathleten, die früher ohne Probleme alles aufzeichnen konnten ohne vorher lange fummeln zu müssen, jetzt schon so manche Sekunden verlieren ...

Für Schlittenhundler dürfte der 405 allerdings wenig geeignet sein, denn der Einstellring funktioniert nur mit entsprechendem Fingerspitzengefühl und das dürfte mit "Below 40" - Handschuhen, die Musher manchmal tragen müssen, schlecht funktionieren ... aber das Tragen am Handgelenk hat auch seine Vorteile.

Wir haben da jüngere Musher kennen gelernt, die ohne ihr GPS-Gerät Rennen/Renn-Etappen gefahren sind, weil sie es einmal wieder nicht gefunden haben ... meistens sind die Burschen dann doch ganz ordentliche Zeiten gefahren - auch wenn sie sich ohne das GPS-Gerät wie im "Blindflug" fühlten ... Das geht auch anderen Sportlern so. Bis man einmal für einen längeren Zeitraum wieder auf die Aufzeichnungen verzichtet, dann steht das "Gefühl" auch wieder in den Vordergrund, vielleicht auch nicht die schlechteste Variante - zumindest für erfahrenere Sportler.

Fazit: Der Forerunner 405 ist toll - aber wirklich brauchen tut man ihn nicht. Wir gehen jetzt laufen, mit oder ohne Forerunner 405 das ist doch egal ... und die Hunde dürften das genau so sehen ...
20.9.08 09:11


Hounds & Huskies in Schweden ...

DO-Hounds-QL9T7296_WEBTalking Hounds ... in Skelleftea, Schweden.








Huskies in Sweden - AsarnaHusky-Sixpack ... in Asarna, Schweden.
22.9.08 13:36


Huskies erkannt ...

... manche Hundesportler aus anderen Bereichen (z.B. Windhunde) fragen uns oft genug, ob die Schlittenhundler denn ihre Hunde eigentlich noch auseinanderhalten können, bei der Menge an Hunden, die oft im Zwinger stehen oder vor den Schlitten gespannt werden ...

Wenn wir dann erzählen, dass Musher bereits nach zwei Wochen mit den Hunden unterwegs sogar eine Beziehung zu jedem einzelnen Hund aufbauen können, dann glauben uns das unsere Gesprächspartner oft nicht.

Wir wissen, wovon wir reden - spätestens als unser Knipser von den "schwarzen Hunden" in den Pyrenäen erzählte, die er alle auseinander halten konnte. Für uns sah einer wie der andere aus ...

Und jetzt haben uns einige Mails erreicht, die die "Huskies in Schweden" erkannt haben - und nicht nur deren Musher.

Hier sind sie noch einmal komplett zu sehen - die Hunde und ihr Musher:
... in Schweden
... in Bayern

... die Hounds sind sicher schwieriger zu erkennen. Wetten, dass ...?
23.9.08 14:58


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung