Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


http://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Vorbereitungen ...

Alle bauen - ich auch!"Alle bauen - ich auch!" das hat uns einer geschrieben, der viele Schlittenhunde hat und es sich in der kommenden Saison offensichtlich selbst auch etwas bequemer machen möchte ...

Überhaupt haben wir Wohnmobilherstellern schon öfters einmal näher gelegt, sich Hundesportler einmal genauer anzuschauen. Bisher nur mit wenig Erfolg. Es geht halt keiner hin und schaut sich mal an, mit welchen Fahrzeugen die Hundesportler unterwegs sind. Ein Hunderennen ist auch immer eine riesen Ansammlung von "mobile homes". Dieses hier dürfte in der nächsten Saison in Skandinavien oder sonst wo eine bequeme Bleibe sein.

Obwohl ein schönes, geräumiges Schwedenhaus ja auch ganz nett ist ... aber das hat man halt in Polen oder so nicht überall herumstehen ...
3.9.09 10:49


Joel - vom Husky-Man zum Whippet-Man!

Joel-Reyniers_Whippet-Man... das ist kein Fake! Wir hatten heute bei der FCI Windhund Europameisterschaft unseren Augen kaum getraut. Da stand einer, den wir doch irgendwoher kannten, mit einer Kamera um den Hals am Rennbahnrand. Es war Joel Reyniers. Und dann erfuhren wir, dass ein Dog-Man ein Dog-Man bleibt. Statt Huskies werden es jetzt Whippies sein. Joel hat große Pläne und kennt die Großen der Szene bereits. Dort wird er sich Hunde holen und mit ihnen arbeiten. Nachwuchs hat er schon - und was für einen schönen ... Wir sind gespannt, wann wir ihn wieder sehen und mit welchen Hunden! Seine Trainings- und Hausbahn ist Beringen, Belgien.

Übrigens: Joel hat alles verkauft und wird auf seinem großen Grundstück eine Windhund-Trainingsstrecke einrichten. Natürlich mit allem Drum-und-Dran.

Das einzige was noch zum Verkauf steht ist sein erst 18 Monate alter Husky - Truck. Wir sind schon einmal 700 Kilometer mit gefahren. Wir können das Teil nur empfehlen.

Foto: Europas Husky Musher Nr. 1 Joel Reyniers, Belgien mit Whippet-Nachwuchs. Er wird ab nächster Saison ausschließlich im Windhundsport aktiv sein. Und auch dort wird er die Königsklasse anstreben. Wetten, wir werden in der nächsten Saison ein Foto "Joel & Greyhound" hier zeigen können ...?
6.9.09 23:57


FISTC Rennort gesucht?!

Andreas-Birkel_Werfenweng-2009
Musher auf der Suche nach einem EM-Trail ...

"Die FISTC Schlittenhunde EM 2010 wird nicht in Taxenbach stattfinden." So oder so ähnlich haben wir das im Internet gelesen. Jetzt wurde diese Meldung bestätigt (nicht von FISTC-Seite) und uns auch weitere Informationen dazu gegeben.

Wir werden hier keine schmutzige Wäsche waschen, sondern wundern uns nur. Und hoffen natürlich, dass die Veranstaltung irgendwo einen Trail findet.

Aber Mitleid mit einem Verband, der seit Jahrzehnten durch Selbstherrlichkeit auffällt, entwickeln wir nicht.

Bei der FISTC EM 2010 wären sowieso einige der Besten unter den Husky-Mushern und sogar Titelträger gesperrt gewesen, weil sie es sich erlaubten auf einem anderen Trail zu mushen ...

Der eine oder andere beschäftigt sich dann irgendwann doch lieber mit Whippets ...
8.9.09 09:20


College Causeway - the People's Champion!



Der Besuch des Windhund-Mekkas, der Windhund-Arena Nr.1 in der Welt, dem Shelbourne Park Greyhound Racing Stadium in Dublin anläßlich des "paddypower.com Irish Greyhound Derby 2009" hat uns in eine andere Welt geführt. Ohne die "Greyhound - Industrie" durch eine rosarote Brille zu betrachten, haben wir doch etwas erlebt, was wir nicht missen wollten.

Ein Hund, ein Greyhound, hat die Menschen bewegt und Emotionen geweckt. Was lernen wir von diesem Hund? "Never give up!" - so hart die Zeiten auch sind - so aussichtlos es auch zu sein scheint ...

Hier mehr!

Das Foto (von Helmut Dietz, Windhundzeitung) zeigt die sechs Finalisten des Irish Greyhound Derby 2009 auf der Startgerade ...



... he came from nowhere!
15.9.09 14:43


Training auf der Rennbahn ...

Whippet Maxi beim TrainingIm gerade erschienenen CANICROSS Aktuell Nr. 6 ist auch ein Erfahrungsbericht vom Training auf der Windhundrennbahn in Krenglbach zu lesen. Speed-Training ist auch für Ausdauersportler kein Fehler ... zumindest kennen wir das vom Menschensport. Sogar Ironmänner oder Marathonis laufen Tempoeinheiten im Training, um ihre Grundschnelligkeit zu verbessern. Da werden manchmal harte 200 - Meter - Sprints im Dutzend heruntergespult ...
Oft geschieht das sogar am Anfang der Trainingsphase zum Muskelaufbau. Und dann wieder in der Tapering-Phase vor einem Wettkampf, dann aber oft auch mit längeren Einheiten ... Die Ausdauersportler achten allerdings darauf, dass das Speed-Training - wie alle Trainingseinheiten - mit aufbauender Belastung durchgeführt wird, keiner fängt mit einem Dutzend 200 - Meter - Sprints an ...

Außerdem sollte man das höhere Verletzungsriskio bedenken und sich bzw. die Hunde entsprechend vorbereiten ...

Übrigens, manche Windhundsportler (siehe Foto) haben sogar ein eigenes Trainingsgelände mit schnurgerader Sprintstrecke, wenige haben sogar einen eigenen Startkasten. Was man - zumindest bei Windhunden - noch braucht ist eine mobile Hasenzugmaschine. Dann kann man auch abseits der Rennbahn Speed trainieren und die Benzinkosten sparen ...

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis in einschlägigen Foren auch über Rennbahntraining diskutiert wird, schließlich sind Windhundrennbahnen in der Republik doch einigermaßen zahlreich und manchmal näher als man denkt ...
15.9.09 15:04


Ab Mitte Oktober fängt der Winter an ...

Husky-Gewinnspiel

Ab Mitte Oktober fängt bei uns der Winter an. Erste Vorbereitungen laufen ...

Um uns einzustimmen ein kleines Gewinnspiel: Aus wessen Team stammt dieser Husky - und wo wurde er aufgenommen?

Unter den richtigen Antworten verlosen wir eine Dose

HAPPY DOG POWER Plus

Nahrungsergänzungsmittel für Leistungshunde ...

Die Antwort auf unsere Frage schicken an: musherzeitung(at)yahoo.de ...
16.9.09 10:46


Ein Musher braucht Hilfe!

Gerade in der Rundschau online gelesen. Der Musher Frank Vogt braucht offensichtlich Hilfe.

Wer kennt ihn? Kann ihm einer helfen?
17.9.09 21:56


Die Windhundsaison geht zu Ende ...

Greyhound: Scolari Me Daddy

Foto: Greyhound "Scolari me Daddy" gehört einem Syndicate (so nennen es die Briten, wenn ein Hund mehreren gehört) von neun hübschen Frauen. Sie nennen sich "Glamour Paws". Ihr Hund hat zwar nicht das Irish Greyhound Derby 2009 mit 175.000 € Preisgeld gewonnen (das war College Causeway), sondern "nur" 1.500 € für den Sieg eines Rennen am Derby-Abend. Aber die Siegerehrung war inszeniert wie aus einem Hollywood-Streifen. Ein Saison-Highlight.

Am 11. Oktober ist für uns die Windhundsaison mit dem Dukatenrennen in Sachsenheim bei Ludwigsburg zu Ende. Einige Stipvisiten bei den Schäferhunden in der ganzen Republik werden noch folgen. Dann planen wir den Winter.

Was sind die Winter 2009/2010 - Schlittenhunde Highlights? Gibt es einen "roten Faden"?

... WM in Thüringen, EM in Polen, DM im Schwarzwald, Etappenrennen in den Alpen oder Lappland ... Sprintrennen in Alaska oder Huskies im Harz? Hat jemand etwas Besonderes vor?
24.9.09 08:52


Hundetraining ...



... diese Video wurde uns von einem Musher eingesandt. Er wird in der nächsten Saison versuchen, Triathlon mit einem seiner Leaddogs zu machen. Zum Radfahr-Training hat er sich aus den USA ein Video schicken lassen. Es geht ...! Schwimmen und laufen ist für seinen Hundesportler sowieso kein Problem ...

Viel Spaß und viel Erfolg!
28.9.09 14:59


Die Schlittenhunde - Wagerl - Saison beginnt!

Bald wird wieder gerannt, ge-bike-t, gerollt und gewagerlt!

Ein Höhepunkt der Wagerlsaison dürfte die Europameisterschaft vom 8.-11. Oktober in Sopron, Ungarn sein, hier der Link dorthin: ECF - European Canicross and Bikejöring Federation


... und natürlich die Deutschen Meisterschaften im Wagerl-Rennen mit Schlittenhunden in Ingolstadt. Nicht zu vergessen die traditionell gut besuchte Wagerl-Rennveranstalung in Lauf, wo die Bayrischen Meistertitel vergeben werden.
29.9.09 07:38


Schlittenhunde-Highlights 2010 ...

Die Highlights der Schlittenhunde - saison haben sich auch wegen des durch die Klimaerwärmung verursachten Schneemangels immer mehr auf eine kurze Hochsaison konzentriert.

Will man im kommenden Winter 2010 Schlittenhunde im Schnee sehen ohne gleich nach Skandinavien oder Alaska reisen zu müssen, dann sollte man sich diese Highlights merken ...

Mehr hier ... PR-Text zu den Saisonhöhepunkten.

30.-31. Januar 2010:
Deutsche Meisterschaften, Todtmoos (Schwarzwald)

05.-07. Februar 2010:
ESDRA Europameisterschaften Kubalonka, Polen

13.-14. Februar 2010:
Hochsauerland-Rennen, Winterberg (Sauerland)

20.-21. Februar 20101:
Bayrische Meisterschaften, Haidmühle (Bayrischer Wald)

26.-28. Februar 2010:
WSA Weltmeisterschaften, Oberwiesenthal (Erzgebirge)

Blauäugige Huskies sind die Attraktion der Zuschauer bei Schlittenhunderennen ... in diesem Winter zu sehen bei der WSA WM 2009 in Oberwiesenthal im Erzgebirge, wenn es am Fichtelberg um die Husky - Weltmeistertitel geht ...

Neben Oberwiesenthal dürften die Klassiker im Schwarzwald (Todtmoos - DM 2010) und im Hochsauerland (Winterberg) wieder die meisten Zuschauer anlocken. Um Titelehren geht es auch bei der ESDRA - EM 2010 in Polen in der Hohen Tatra.

Das Husky-Foto wurde in Oberwiesenthal bei der Husky-DM 2008 gemacht ...
30.9.09 08:02


Gerade gelesen ...

Die Mitteldeutsche Zeitung berichtet über einen Musher ... und seine 50 bedauernswerten Hunde ...
30.9.09 22:18


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung