Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


http://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Deutsche Hitparade der Schlittenhundrennen 2010

Michael Ruopp - Schlittenhund

Foto (Helmut Dietz, Musherzeitung): Die Husky WSA -Schlittenhundeweltmeisterschaft findet Ende Februar 2010 in Oberwiesenthal, Erzgebirge statt. Ein Klick auf das Foto zeigt Fotos der Schlittenhunde DM 2009 ebenfalls in Oberwiesenthal (views: 1.121).

Nur noch wenige Tage, dann veröffentlichen wir die Hitparade der Deutschen Schlittenhunderennen 2010!

Momentan führt das Schlittenhunderennen in Haidmühle, Bayrischer Wald vor dem Schlittenhunderennen in Todtmoos, Schwarzwald - obwohl Letzteres die Deutsche Schlittenhunde Meisterschaft 2010 sein wird!

Ist denn die Deutsche Meisterschaft (DM) der Schlittenhunde in Todtmoos im Schwarzwald nicht eines der Schlittenhunde - Highlights der Saison? Und die WSA Schlittenhunde - Weltmeisterschaft (WM) in Oberwiesenthal, Erzgebirge liegt bisher "nur" punktgleich mit dem Schlittenhunderennen in Frauenwald auf Platz fünf.
2.11.09 07:02


Musherzeitung bereits auf Platz 13!

myblog-hitparade-02-11-2009Montag ist Internet-Hochsaison für Hundesportler. Am Wochenende sind sie mit den Hunden unterwegs, anfangs der Woche wird nachgelesen ...
Die Windhundzeitung berichtet über Windhund/Greyhound - Doping und SAMs Hundefutter-Hitparade, die Musherzeitung berichtet über einen Ausflug zum Schlittenhunde Wagerlrennen in den Tierpark Ströhen und die Hitparade der Deutschen Schlittenhunderennen 2010. Ergebnis: Platz 8 für die WHZ, Platz 13 in der myblog.de-Hitparade für die Musherzeitung.
3.11.09 08:27


Schlittenhunde im Tierpark Ströhen

Schlittenhunde im Tierpark StröhenBeim Betrachten der Fotos fiel uns ein, dass uns dieses Team beim Schlittenhunde - Wagenrennen im Tierpark Ströhen irgendwie bekannt vorkam. Erst bei der Heimfahrt hat es dann geklickt. Das ging uns mit mehreren so. Wir müssen uns erst wieder reinfinden.

Schlittenhunde im Tierpark StröhenDa war es dann schon wieder einfacher. Zum einen kennen wir diese Hunde, die bald gegen Geparden ausgetauscht werden sollen, zum anderen steht der Name ihres Herrchens auf dem Kragen ihrer Arbeitskleidung, er heißt mit Nachnamen "Dot Com".

Schlittenhunde im Tierpark Ströhen... dass das Günter Ammon ist, konnten wir an der Start-Nr. sehen; denn der SSV Südoldenburg hatte die Ergebnissliste sauschnell im Netz (vielen Dank!) und auch noch mit der Start-Nummer. Eigentlich sah Günter, der übrigens seine Klasse gewonnen hatte, von vorne noch viel interessanter aus. Der hatte Spaß! Aber als wir seine Zipfelmütze sahen, mussten wir schmunzeln ...

Schlittenhunde im Arabergestüt & Tierpark StröhenDieser Hund aus dem Team von Achim Müller kennt wohl unser Faible für Greyhounds und deren gestreckten Galopp. Also hat er dem Knipser jeden Sprung auch gestreckt gezeigt ... Den würden wir gerne auch einmal ohne Geschirr laufen sehen!

Alaskan Malamutes im Tierpark StröhenEs ist immer wieder schön, zu sehen, dass es auch noch Alsakan Malamute - Teams gibt. So wie das von Judith Oosterholt. Und dass die Spaß haben und alles geben was in ihnen steckt, das kann man schon sehen.

Schlittenhunderennen im Tierpark StröhenThomas Höhner sah mit seinem Hundeteam nicht nur schnell aus. Er muss es wohl auch wirklich gewesen sein, denn er landete mit seinem 8-Hunde-Team noch vor dem Team Nr. 99 aus Borken auf Platz eins!

Schlittenhunderennen im Tierpark StröhenHans Buschmann und sein offenes Schlittenhunde Team wählten die "Tiefschnee - Variante" beim Schlittenhunde Wagenrennen im Tierpark & Arabergestüt Ströhen als sie an der Kamera vorbei fuhren. Immerhin, so bekamen wir alle drauf.

Huskys im Tierpark StröhenJede Menge Huskys gab es bei diesem Offenen Team zu sehen, blos nicht die Start-Nr.

Wer war das noch einmal?

Fotos (von Helmut Dietz, Musherzeitung): Schlittenhunde - Wagenrennen im Tierpark Ströhen
3.11.09 14:03


Schlittenhunde in der Residenzstadt Rastede

Lena B. Hillestad with BabyWir waren bisher ganz selten bei Schlittenhundewagenrennen; denn wir haben schon Wagenrennen erlebt, die die Anreise (als Fan und Zuschauer) nicht wert waren. Bilder von solchen Rennen gibt es im Internet auf den bekannten Seiten jede Menge. Und die Superlativ-Berichte dazu ebenso.

Aber es gibt auch das Gegenteil. Der SSV Südoldenburg zum Beispiel scheint da ein gutes Händchen zu haben. Wir waren im letzten Jahr in Rastede und haben Europas Schlittenhundeelite dort gesehen - bei der ESDRA EM 2008 - off snow. Ein tolles Erlebnis, die vielen Internationalen zu sehen, die man sonst in Norwegen, Lappland, in den Pyrenäen oder in Winterberg ... oder sonstwo trifft.

Jetzt, im Tierpark Ströhen hat uns die Premiere auch angenehm überrascht. Das ist ein Event mit Potenzial. Apropos ... der SSV lässt sich beim Wagenrennen am 28./29.11.2009 in Rastede sogar von einem Event-Service unterstützen. So macht man das.

So viel Engagement gehört unterstützt. Das fängt mit den Teilnehmern an. Die Platzierung im Teilnehmerfeld dürfte da nicht die erste Geige spielen, sondern die Frage, wo treffe ich die meisten Gleichgesinnten, wo kann ich etwas lernen, wo hat sich der Veranstalter bemüht, etwas auf die Beine zu stellen, wo unterstütze ich eine Mannschaft, die nicht nur an den eigenen Beutel denkt ... wo entsteht ein Schlittenhunde - Event mit Anziehungskraft und Zukunft ...

Wir haben das Gefühl, der SSV Südoldenburg spielt da ganz vorne mit. Das sollten auch die Aktiven würdigen. Good Mush, in Rastede!

... für Lobeshymnen sind wir nicht gerade bekommt, aber manchmal ist es einem danach - wir freuen uns schon jetzt auf das Tierpark - Schlittenhunderennen in Ströhen in 2010 ...

Ausschreibung Rastede 2009, Meldeschluss ist der 23.11.2009!

Foto: Bei der EM 2008 in Rastede geknipst - auch Gerüchte gehören zur Szene. "It's not mine!" sagte allerdings Lena spontan ... Klick' auf Lena für Fotos der ESDRA EM 2008, Rastede oder hier: ESDRA EM 2008, Rastede (views 996).
4.11.09 07:02


Fotos vom Tierpark Ströhen ...

Schlittenhunderennen im TierparkGünter Ammon sah von vorne wirklich motivierend aus. Aber nicht nur er: sein Leaddog auf der linken Seite hatte auch sichtlich Spaß. Das ist der Nachteil, von langen "Ofenrohren". Manche Fotografen machen damit ganz schön Schau. Aber Leithund und Musher gleichzeitig scharf zu kriegen ist damit unmöglich. Wir werden das lange Teil auch mal wieder weglegen, dafür dichter ran gehen. Auch wenn es gefährlicher wird. Wir bitten schon jetzt um Verständnis ...

Foto: Schlittenhunderennen im Tierpark Ströhen, Wagenfeld, Niedersachsen von Helmut Dietz, Musherzeitung
4.11.09 20:27


Finnmarkslopet 2010: Über 150 Musher!!!

Finnmarkslopet 2010

Man mag es kaum glauben: über 150 Musher stehen schon auf der Teilnehmerliste zum 30. Finnmarkslopet 2010: hier geht es zum Finnmarkslopet.

Iron Dog - Wolfram Schumacher Finnmarkslopet 2010 - RookieDarunter sechs Deutsche Musher mit ihren Schlittenhunde-Teams, siehe hier: Bernhard Schuchert, Ben Junghaenel, Iron - Dog Wolfram Schumacher (siehe Foto), Ben Voigt, Bernd Helmich, Thomas Hoffmann.

Am 13. März 2010 wird in Alta, Norwegen der Startschuss zum längsten Schlittenhunderennen Europas gegeben.

Foto (Helmut Dietz, Musherzeitung): Wolfram Schumacher, fotografiert beim Schlittenhunderennen in Oberwiesenthal DM 2009.

Das Iron Dog Team von Wolfram Schumacher wird sich auch wieder beim nächsten Schlittenhunderennen in Winterberg um die Medien-Leute und um Touristen kümmern. Touristenfahrten sind bei Schlittenhunderennen ein nicht zu unterschätzender Pluspunkt für jedes Rennen. Keiner, der jemals in einem Hundeschlitten saß und mitgefahren ist, wird dieses Erlebnis je vergessen ...

Hier geht es zu den Iron Dogs.
5.11.09 17:55


Und am Wochenende ...?

Schlittenhunde im Park... naja in Westfalen findet ein Wagerlrennen statt und in Ingolstadt die 1. VDSV Deutsche Schlittenhunde Wagen Meisterschaft. Die Meldeliste für Ingolstadt gibt es hier: 1. VDSV Schlittenhunde Wagen DM 2009.

Was soll man dazu sagen? Für eine DM sollte es doch "Terminschutz" geben. Jetzt wird einer Deutscher Meister, dessen Titel nix wert ist. Ist deshalb bei unserer Abstimmung das Schlittenhunderennen in Haidmühle vor dem Rennen in Todtmoos? Dann sollte man sich nicht wundern, wenn die DM den Todtmooser irgendwann einmal nichts mehr wert ist. Im Prinzip gilt das allerdings auch für Europameister - oder Weltmeistertitel - wenn man mal genau hinschaut - leider! Aber warum sollte es bei internationalen Titeln anders sein als bei nationalen ...

Foto: dieses Schlittenhunde - Team wird den DM-Titel nicht einfahren, es fährt in Westfalen ... und wir werden wohl in den Harz fahren - zur SV Fährtenmeisterschaft ...
5.11.09 19:26


Schlittenhunde in Ingolstadt!

362-Wolfgang-Koch-AUT

... auch dieser Musher wird in Ingolstadt sein - aus Österreich!

Gerade hatten wir ein Telefonat mit einem Windhundsportler aus Ingolstadt: am Baggersee soll am Wochenende die Hölle los sein. Überall sollen schon Schlittenhundegespanne herumfahren, sogar durch die Stadt! Und im Radio, in der Presse und im Internet: überall sieht, hört und liest man über Schlittenhunde!

Als wir versuchten, zu relativieren, hatten wir keine Chance. Mike geht hin! Und wird berichten und Fotos schicken! Immerhin, es ist die Deutsche Meisterschaft - und wer nicht hinfährt kann es nicht werden - "so wie bei den Windhunden!" ... sagt Mike, der selbst Whippets hat (und Italian Greyhounds). Hoffentlich steigt der nicht um von Windhunden auf Schlittenhunde!

Schlittenhunde Wagen DM im Radio
Schlittenhunde Wagen DM in der Presse
pinio::/tier___mensch/hund" target="_blank">Schlittenhunde Wagen - DM im Internet

Mike sagt, dass das ja wie bei den Windhunden ist, wer nicht da ist kann den Titel nicht holen ... und schon haben wir das Gefühl, dass Mike nachdenkt ... immerhin Rad fahren kann er super und einen Hund dazu zu finden dürfte nicht so schwer sein - und schon winkt der DM-Titel ... "Mike, eigentlich keine schlechte Idee!!!!"

Schlittenhunde in Ingolstadt bei Google ... lohnt sich!
5.11.09 21:45


E-Mail aus Bayern: DM der Schlittenhunde (Wagen)

Mike, Rad- und Windhundsportler berichtet aus München:

"Guten Morgen Helmut,
nochmal kurz zur Schlittenhundemeisterschaft in Ingolstadt.
Laut Donaukurier ist die Veranstaltung zu 75% der möglichen Teilnehmer ausgebucht. Die 80 Teilnehmer sind das Startlimit, 60 Teams sind gemeldet.
Und eines haben die Schlittenhundler uns Windhunden vorraus: Selbst Münchner Radiosender werben in München für die Veranstaltung in Ingolstadt!
Damit dürften die Zuschauerzahlen mit Ausflugspendler sicher steigen.
Eintritt ist frei :-)
Gruß
Mike"

... so kann sich ein Hundefreund für eine Deutsche Meisterschaft der Schlittenhunde (Wagen) begeistern lassen ...
6.11.09 10:43


Nur noch vier Zimmer im Fichtelberghaus!

FichtelbergDie WSA Schlittenhunde WM 2010 in Oberwiesenthal im Erzgebirge wirft ihre Schatten voraus. Im Fichtelberghaus Hier geht es zum Hotel! sind nur noch vier Zimmer frei. Aber "Psst!" nicht weitersagen. Das sollen wir nur unseren Freunden erzählen, sagte man uns gerade ... das Doppelzimmer kostet 99.- €.

Foto (Helmut Dietz, Schlittenhundzeitung): ... wir haben unsere Karre schon einmal geparkt ...

Nebenbei, man kann die "Musherzeitung" auch abonnieren, dann bekommt man bei jedem Artikel, den wir verzapfen, eine E-Mail zugesandt. Manche machen das ... Wie das geht? Irgendwo in der Navi-Leiste gibt es einen Button "Abonnieren". Alles andere geht automatisch. Leider sehen wir nicht, wer abonniert. Das wäre auch einmal interessant ...
6.11.09 18:01


Training fürs Finnmarkslopet - zwischen NRW und NDS ...

Bernhard Schuchert Schlittenhunde - Training

Foto (Helmut Dietz, Musherzeitung): Trinkpause beim Schlittenhunde-Training

Es ist Sonntag, 7:00 Uhr, nebelig, 4 Grad zeigt das Thermometer. Zwei Hundeteams a 12 Hunde ziehen zwei Quads durch die gespenstische Ackerlandschaft zwischen Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Die Hunde laufen auf dem Grünstreifen wenn die Wege asphaltiert sind oder lassen keine Pfütze aus, wenn ihr Trail ein Waldweg ist. Die beiden vermummten Gestalten auf den Quads sitzen stumm auf ihren Fahrzeugen. Kein Befehl ertönt beim Abbiegen. Nur vor dem Queren der Straße wird gebremst, angehalten, abgestiegen, durchgewinkt und wieder aufgesessen.

Nach etwa einem Drittel der Strecke gibt es Wasser. Die Hunde können es kaum erwarten, wenn es wieder weiter geht. Nach einem weiteren Drittel das gleiche Manöver.

Ein Mercedes mit drei stämmigen Männern besetzt taucht aus dem Nebel auf. Bringt die Gespanne zum Halten. Die Mercedes-Besatzung sucht eine entlaufene Kuh.

Dann geht es weiter. Durch den Wald, entlang der Felder, an einsamen Häusern und Kotten vorbei. Aus einer Hofeinfahrt stürzen sich ein Dackel und ein dunkler, großen Hund mit viel Gebell auf eines der Schlittenhunde-Teams. Die reagieren kaum, machen einen kleinen Bogen und ziehen weiter.

Nach fast 25 Kilometern sind sie wieder an ihrem Ausgangsort angelangt. Die Sonne beginnt den Nebel aufzufressen. Die Hunde dampfen auf dem schattigen, großen Auslauf.

Das Training ist beendet. Die Hunde haben bald 400 Trainings - Kilometer hinter sich. In Sassenberg können sie Strecken bis 40 Kilometer fahren. Um beim Finnmarkslopet gut vorbereitet anzutreten, trainieren sie in der Vorbereitungszeit bis zu 100 Kilometer pro Einheit.

Carola & Bernhard Schuchert mit EowynAb 18. Dezember geht es Richtung Winter, nach Skandinavien. Dort bleiben die Hunde bis Ostern. "Femundlopet" und "Finnmarkslopet" heißen ihre großen Herausforderungen in der kommenden Saison. Danach ist Relaxen angesagt - wenn sie mit Herrchen und Frauchen noch zwei Wochen in Skandinavien auf Tour gehen ...

Vielen Dank für den schönen, kühlen Herbstmorgen unter Hunden! ... an Carola und Bernhard Schuchert, Porttikoski-Kennel, Sassenberg
8.11.09 12:55


Gassi gehen mit 16 BÄRLE ...



Heini Winter (Alpen-Trail Musher) & "Free running dogs" oder "frei laufende Hunde" - allen Hundeflüsterern als Anschauungsmaterial empfohlen ...
8.11.09 14:13


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung