Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


http://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Femundlopet ...

Femundlopet 2014: F400, Trine-Marie-Flåtten

helmut-dietz-photo: Femundlopet 2014

Es gäbe so viel zu erzählen, aber es gibt kaum Zeit dazu. Außerdem kann man das Rennen online perfekt verfolgen. Das ist bei (fast) allen Rennen so, hier in Norwegen.

Dieses Foto gibt es einmal wieder auch in der stern.view.fotocommunity zu sehen: stern.view.fotocommunity

Mehr bald. Vielleicht auch zum einen oder anderen Langdistanzrennen - bevor es dann in die Schweiz geht, zur WSA WM 2014. Wenn die nicht gar auch wegen Schneemangel ausfällt.
2.2.14 20:31


TALKING to THE DOGS - Sigrid Ekran's Sled Dog Athletes

140206IMG9999_236

After Femundløpet 2014: visiting and talking to the dogs at Sigrid Ekran's Fram Sled Dog Kennel at Sølve-Alvdal, Norway.

See more TALKING to THE DOGS helmut-dietz-photos
9.2.14 11:56


Die internationalen Femundløpet - Musher

Internationale Femundløpet Musher (Nicht-Norweger), F400:

Die Deutschsprachigen

Femundlopet 2014: Wolfram Schumacher

Wolfram Schumacher, 12. Platz von 48 Finishern.

Femundlopet 2014: Kati Teupel

Kati Teupel, 23. Platz

Femundlopet 2014: F400, Michael Kirchner

Michael Kirchner, 44. Platz

Femundløpet 2014: F400, Simon In-Albon

Simon In-Albon (CH), 31. Platz

140201IMG9999_530-A_Heidi-Vogel-b-web50

Heidi Vogel, scratched (26 Hundeteams mussten aufgeben)

Femundlopet 2014: F400, Marco Wyss

Marco Wyss (CH), scratched

Femundløpet, F400: Henry Coronica, ITA

Henry Coronica (ITA), 13. Platz

_L9A3445-A_Hanneke-Scheepers-NL-web50

Hanneke Scheepers (NL), 42. Platz

Femundløpet, F400: Farcy Ludovic (FRA)

Farcy Ludovic (FRA), 43. Platz

Femundløpet 2014, F400: Eric Martinez (FRA)

Eric Martinez (FRA), 45. Platz

140201IMG9999_759-Jimmy-Pettersson-SWE-web50

Jimmy Pettersson (SWE), scratched

_L9A3245-145-Daniel-Bulens-BEL-b-web50

Daniel Bulens (BEL), scratched
9.2.14 16:58


Femundløpet 2014, F400 Non-Norwegians


Created with flickr slideshow.

helmut-dietz-photos
10.2.14 00:46


From Sigrid Ekran's Fram Kennel in Sølve, Norway


Created with flickr slideshow.

Sigrid Ekran's Sled Dogs, helmut-dietz-photos
10.2.14 12:52


Posterxxl für Emil Inauen, Femundløpet 2012

140210IMG9999_4-Emil-Inauen-web
helmut-dietz-photo/Musherzeitung.de, Bielefeld

Der Tisch ist 200 x 100, das Poster 180 x 90 cm.
Normalerweise versuchen wir unsere wenigen Schlittenhunde - Foto-Kunden für kleinere Formate zu begeistern. Emil Inauen war allerdings "nur" auf 180 x 90 cm zu reduzieren. Als Probedruck. Und wenn der gut wird, dann kann es ruhig etwas größer werden. Das maximale Format für die Wand für die es gedacht ist: 300 x 200 cm. Nach dem Femundløpet 2014 hatten wir die Gelegenheit, die Wand zu besichtigen. Würde gut passen ...
10.2.14 16:16


Femundløpet: Fotografieren bei Schneesturm ...

Femundløpet 2014, F400: Erlend Johannessen, Norway
Photo: Helmut Dietz, Musherzeitung.de, Bielefeld

Femundløpet 2014 - Erlend Johannessen
Knispen als Outdoor - Aktivität

Das Wetter spielt bei Outdoor - Sportarten eine wichtige Rolle fürs Fotografieren. Bei Schlittenhunderennen natürlich auch.

Wo ich schon weite, weiße Hochebene ohne Vegetation mit blauem Himmel und herrlichem Sonnenschein erlebte, war es in diesem Jahr etwas anders: Schneesturm & White-out.

Am Anfang könnte man verzweifeln. Die Kamera, die Objektive sind von Schnee bedeckt, ständig muss man die Linse säubern, sich den ständig verändernden Verhältnissen anpassen. Man ist viel mit sich selbst beschäftigt - und dann taucht ein Hundeteam auf. Der Autofokus spielt verrückt, der Finger am Auslöser zittert vor Kälte, der Wind bläst einem in den Rücken. Wieder nur mäßige Fotos ...

Wenn man sich langsam an die Situation gewöhnt hat und keine grandiosen Fotos mehr erwartet, dann beginnt man die Zeit im Sturm zu genießen, sucht nach den wenigen noch sichtbaren Anhaltspunkten, auch wenn es nur ein Trail-Pfosten ist oder eine kleine Tanne, die aus dem Schnee herausragt. Dann erkennt man auf einmal sogar die Musher, die einem begegnen oder die Trailbreaker auf den Schneemobilen, die versuchen, den Schnee einigermaßen platt zu fahren damit die Teams besser durchkommen.

Irgendwann sind einem die Fotos egal. Man stapft in das stürmische Weiß hinein und erwartet in jedem Moment eine Sensation, ein entgegen kommendes Hundegespann.

Nach fast fünf Stunden bin ich mit einem der freundlichen Trailbreaker wieder zurück zum Checkpoint Søvollen gefahren, habe einige Checkpoint Fotos gemacht und war stolz, als der eine oder andere Musher sagte, dass er sogar einen Fotografen da oben im Sturm gesehen habe.

Das Femundløpet ist auch bei solch einem Wetter ein Foto-Erlebnis der ganz besonderen Art. Wie vielleicht bei vielen anderen Outdoor - Aktivitäten ist das Fotografieren dort eben auch eine Outdoor - Aktivität. Zumindest für mich. Wahrscheinlich macht es mir auch deshalb so viel Freude - egal, was an Fotos dabei herauskommt.

Das Foto zeigt Erlend Johannessen. Er fuhr sein erstes, langes Rennen und landete beim 400 km langen Femundløpet auf einem ausgezeichneten 11. Platz von 48 Hundeteams, die durchgekommen sind. 25 mussten aufgeben.

Das Femundløpet ist ein hartes Rennen. Auch für Knipser.
10.2.14 20:12


Was für ein Winter 2014 ...?!

Swiss Alaskan MalamuteWSA WC 2014, Kandersteg - helmut-dietz-photo/Musherzeitung.de


WSA WC 2014, Kandersteg: Schweizer Alaskan Malamute wartet auf besseres Wetter - und seinen Einsatz.

Heute Morgen im Stake-out: 7,5°C, dann Wind, gegen Mittag 3°C allerdings regnet es. Der Regen lässt langsam nach und wir besuchen die Hunde wieder ...
13.2.14 11:58


WSA WM 2014: Wird gestartet?!

WSA WM 2014, Kandersteg, Schweiz: Hannelore Proske schaut zum Himmel hoch ...

Unsere Nachbarin in Kandersteg bei der WSA WM 2014: Hält das Wetter?! Hannelore Proske ist auch nicht sicher ...

Helmut-dietz-photo/Musherzeitung.de

Um 15:30 hat es in Kandersteg aufgehört zu regnen. Um 17:00 ist die Eröffnungsfeier geplant und um 18:30 sollen die Mitteldistanzler zum ersten Mal auf die Strecke gehen. Sollen ...
13.2.14 16:04


WSA WM 2014, Kandersteg: Der Start ist erfolgt!

WSA WM 2014: Kandersteg im Schnee
helmut-dietz/musherzeitung.de-photo:
Start der Mitteldistanzler im heftigen Schneetreiben

Und morgen geht es um 10:00 Uhr weiter. Hoffentlich!
13.2.14 21:25


Heute war ein schöner Tag ...

WSA Sled Dog World Championship - WSA WM 2014, Kandersteg (CH) - Mateusz Surowka, Poland
helmut-dietz-photo/Musherzeitung.de: Mateusz Surowka, Poland

Dieser Winter hat es in sich. Auch bei der WSA WM 2014 im Berner Oberland wird über das Wetter geredet. Am Donnerstag gab es heftigen Regen und Frühlingstemperaturen. Am Abend hat es heftig geschneit und es kühlte ab. Am Samstag lag Neuschnee auf dem Trail und es war ein schneeweißer Wintertag, auch wenn es etwas warm war. Hoffentlich wird es am WE so bleiben ...

Foto: Mateusz Surowka sah auf dem Trail bereits wie der Gewinner in der "Offenen Klasse" aus. Zumindest gefühlt. Ergebnisse liegen uns noch nicht vor ...

Aber so manche Überraschungen dürfte es nach dem Champion geben. So jedenfalls der unmittelbare (wenn auch kurze) Eindruck des einen oder anderen Teams am Trail.
14.2.14 19:44


Ergebnisse/Results WSA WM/WC 2014, Tag 1/Day 1

14.2.14 21:02


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung