Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


http://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Spannung in der 6-Hund-Klasse

GerhardOfferSexten02

Besonders spannend machten es in der 6-Hund-Klasse der junge Spanier Juan Carlos Quintana und der Alpen-Trail Routinier Dr. Gerhard Offer aus Mieming, Tirol.

Juan-Carlos-QuintanaSextenLag Gerhard fast aussichtslos mit etwa 8 Minuten zurück, hat er seine ganze Erfahrung ins letzte Rennen geworfen und dem Spanier ca. sechseinhalb Minuten auf den 42 Kilometern abgenommen. Im Stake-out haben wir seine Taktik erfahren: „Die Jungen rennen in den Berg mit vollem Einsatz. Das schaffst Du einfach nicht bis ganz oben und dann brauchst du eine Ewigkeit, um wieder auf Normalpuls zu kommen. Die erfahrenen Alpen-Trailer haben Respekt vor den mächtigen Anstiegen und dosieren ihre Energie entsprechend. Der Spanier wollte vom ersten Kilometer an alles klar machen und hat offensichtlich zu viel Druck gemacht. Das rächt sich bei diesen hochalpinen Trails.“

Und wenn das erste Rennen in Sexten nicht ausgefallen wäre …

Am Ende trennten die ersten beiden nur 1:23 Minuten! Und der Doktor aus Tirol nahm es sportlich: "Der hat's verdient!" Dritter in der 6-Hund-Klasse wurde der Tiroler Erwin Föger, der „einmal wieder mit Gerhard auf dem Treppchen stehen wollte.“

Wer mehr über den Doktor aus Tirol wissen möchte, schaut sich mal diese Seite an: Bleib GSUND Tirol!

Fotos: ... Gerhard Offer, der freundlichste Musher des Alpen-Trails (gleichrangig mit dem anderen Freundlichsten) hatte Grund zu lachen. Heute war er und seine Hunde spitze. Juan Carlos machte bergauf und bergab Druck - offensichtlich zu viel ...
24.1.09 22:02
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung