Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


http://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Vallelunga: 20. Jubiläum mit nur 40 Teams!

Georg-Patsch

Zum 20. Mal veranstaltete der CIS (Club Italiano Sleddog) das Internationale Schlittenhunderennen in Langtaufers – Vallelunga – hintereinander. Jahr für Jahr haben die Langtaufener Schnee genug und einen perfekt präparierten Trail. In den 20 Jahren hat das Rennen bisher immer stattfinden können. Schneemangel kennt man im Vallelunga nicht.

Das Vallelunga ist seit einigen Jahren sogar Schlittenhunde – Trainingscenter. Hochkarätige Musher bereiten sich in Langtaufers auf die bevorstehenden Highlights der Schlittenhunde - Rennsaison vor. Bei Richard Fliri nachzufragen, wer gerade im Tal am Rescehnpass trainiert, ist immer ein „Who-is-Who“ des Schlittenhundesports.

Umso enttäuschter kann man sein, wenn man die geringen Meldezahlen beim Jubiläumsrennen sieht. Den angereisten Musher aus I, CH, A, NL, D war es eigentlich egal. Das Rennen ist immer ein Test, mit viel oder mit wenig Konkurrenten. Und so konnte gemütlich um 10:00 Uhr gestartet werden und das ganze Rennen dauerte nicht allzu lange. Bei der herrschenden Kälte (Sa: -16; So: - 21 Grad) war das auch den Helfern recht.

...

Fotos: Stammgast in Langtaufers: Georg Patsch, wie überhaupt viele Musher mit Siberian Huskies, die im Laufe der Saison sicher wieder ganz vorne landen werden: Andi Birkel, Roderick Glastra (beide mit fahrenden Begleiterinnen: Sandra & Sabine) und Jürgen Stolz, um nur einige zu nennen.

Aber auch Namen wie Nardelli, Bombardieri, Gumppenberg, Föger, Offer, Lüber, Ballas sind unseren Lesern sicherlich bekannt.

Die Schweiz war auch wieder da: Johanna Hungerbühler, Bernhard Luzi & David Arnold.

Roderick-Glastra

Klick auf die beiden Fotos zeigt alle Teilnehmer des Schlittenhunderennens in Langtaufers
20.12.09 16:59
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung