Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


http://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nacht beim Femundlopet

Nacht-FemundlopetDer Femundlopet - Checkpoint in Tynset wird heute Nacht durchgehend geöffnet haben. Das hat sich auch bei den Einheimischen herumgesprochen. Hier ist was los ...

Ansonsten ist so langsam auch für den Erstling Routine eingetreten. Die Musher fahren ihre langen Kanten, versorgen danach ihre Hunde (mit zunehmender Länge des Rennens immer sorgfältiger) und ein bisschen auch sich selbst. Schlafen ist beim Femundlopet nicht bzw. kaum angesagt. Die vier Stunden Durchschnittspause sind schnell rum ...

Pasi-und-Papa-KanervaAch ja, beim 400er Femundlopet laufen auch Pasi Kanervas Hunde mit. Und zwar ganz prominent. Pasi hat seine Hunde an einen Extremsportler aus Belgien vermietet und den Burschen 10 Tage eingearbeitet. Jetzt fährt er das Femund 400! Mit dabei ein Kamerateam, das auch diese Episode - wie so viele andere - aufzeichnet. Pasi und Papa Kanerva haben wir in Röros gesehen. Beide überglücklich, denn der Job soll gut dotiert sein. Der Name des Belgiers Tom Waes. Wir sitzen gegenüber der "live" Ergebnisliste. Die erste Etappe hat er überstanden .- und nicht einmal als Letzter!
6.2.10 01:39
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung