Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


http://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Femundlopet: Neues aus Röros

Bernhard-Eowyn-CarolaBernhard Schuchert hat gefinisht! Bernhard kam mit Eowyin in Single - Lead mit sechs Hunden in Röros an. Puhh ... geschafft! "Eigentlich waren es zwei Rennen für uns. Eines über 400 Kilometer und eines über 200 Kilometer ..." sagte Bernhard nach dem Rennen. Ein bisschen entrtäuscht über die Platzierung, ein bisschen stolz, dennoch gefinisht zu haben.

Und gleich begannen - wie das bei Mushern üblich ist - die Analysen, die nächsten Schritte werden überdenkt und evtl. ein neuer Plan zusammengestellt.

Foto (Helmut Dietz, Musherzeitung): Bernhard, Eowyn und Carola in Röros nach dem Zieleinlauf.

Femundlopet - Tom Waes, BelgienTom Waes, der Belgier, der nach einem Crash-Kurs bei Pasi Kanerva beim F 400 gestartet war, hat ebenfalls gefinisht - und war im Ziel erst einmal happy und dankbar allen, die ihm dazu verholfen haben (auch den Hunden) - dann wurde er vom NRK-TV-Team interviewt und dann fing der harte Kerl an zu weinen. Eine rührende Szene. Einige machten mit. Das TV-Team des Belgiers hatte feuchte Augen, Kristin Aasheim, die auch im Zielbereich war, war auch zu Tränen gerührt. Und ehrlich gesagt, wurde es uns auch ganz warm ums Herz. Das war vielleicht ein bisschen geschauspielert - aber dann ziemlich authentisch ... und das berührt die Zuschauer ... Ausgestrahlt wird der Beitrag im März/April. Sicherlich eine gute Werbung für das Femundlopet.

Foto (Helmut Dietz, Musherzeitung): Tom Waes und sein Team etwa eine Stunde vor dem Ziel in Röros ...

Femundlopet: Hendrik-MalamuteWährend wir gestern mit Schucherts, Aasheims, Haalands, Sörlies u.a. beim Italiener in Röros zu Abend gegessen haben, war Hendrik Stachnau mit seinem Alaskan Malamute - Grönlandhund - Team noch unterwegs am Trail.

Hendrik und ein Samojeden-Team werden noch im Zielbereich in Röros erwartet. Hendrik bekommt wohl die rote Laterne und sogar noch weitere Preise. Der Kerl hat hier einen Namen ... mit Recht! Er ist Teil des Femundlopet geworden.

Und zu seinen Ehren scheint heute sogar die Sonne! Gerade hat er seinen Handler angerufen. Er wisse nicht gerau, wo er sei, aber spätestens wenn er noch ca. 16 Kilometer vor sich habe wird er wieder anrufen, dann kenne er sich wieder aus ...

Foto (Helmut Dietz, Musherzeitung): Hendrik Stachnau ist beim Femundlopet eine kleine Berühmtheit. Den Hamburger mit seinen Alaskan Malamutes und (in diesem Jahr) Grönlandhunden kennt jeder hier.

Noch eine "schöne" Geschichte über Thomas Verin aus Frankreich. Er hat auf der Fahrt nach Tynset kurz vor dem Checkpoint umgedreht, weil ihm Musher auf dem Weg nach Tolga entgegen gekommen sind. In Tolga hat er erfahren, dass er den Tynset-Checkpunkt verpasste. Also ist er wieder zurück nach Tynset, hat sich ein - und ausgecheckt und ist wieder nach Tolga gefahren ... Solche und ähnliche Geschichten machen ein Langdistanzrennen aus. Wir sind sicher, es gibt noch viele davon ...

Wir warten auf die Malamuten und die Samojeden. Das haben sie sich verdient!
9.2.10 12:11
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung