Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


http://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Let's Rondy! ... mush, mush down 4th Avenue!

Wir leben in einer verrückten Welt. Alles was gestern war ist heute schon uninteressant. Am liebsten hätte man alles gerne SOFORT ... und natürlich GRATIS ...

Einer der so etwas (fast) immer fertig bringt ist John Gomes in Anchorage, Alaska. Er dokumentiert alles, was in und um Anchorage mit Hunden und Schlitten unterwegs ist. Dank John's Fotos haben wir einen kleinen Eindruck von dem was in Anchorage stattfindet.

John Gomes: 4th-Avenue, Anchorage, Alaska


Gerade hat er seine Dokumentationen zum Furrondy 2010 - Day 3 veröffentlicht.

Wer Lust hat, einmal einen gescheiten Dog Truck zu sehen, bitte sehr, hier ist das ultlmative Teil oder sehen möchte, wie Jeff Kings Schlitten aussah, kein Problem, hier isser, der Danler im Alaska-Design. Und dass es in Anchorage auch Funkenmariechen gibt, glaubt man nur, wenn man es sieht: Anchorage - Funkenmariechen. Die Haartracht mancher Musher ist auch hierzulande trendy. Aber nichts im Vergleich zu den Trappern in Alaska, wenn die mal loslegen ... der neueste Schrei aus dem Gard-Haarstudio . Und noch mehr Funkenmariechen.

Und hier der Champion, mit Stereoanlage um den Hals. Am Rande des Rennens: Halbstarken - Flirt

Und hier die Größten in ihrer Sparte: Buddy und Lance. Lance Mackey schaut noch immer etwas gezeichnet aus von seinem Fight mit dem Ex-Österreicher, äh TIROLER (!), Hans Gatt beim Yukon Quest ...

Und so sehen die Top Musher im Original aus: Creme de la Creme of Mushing und das ist der Blick auf die 4th Avenue - siehe auch Foto oben!

Egal was drum herum stattfindet. Der Blick in die 4th Avenue in Anchorage geht sogar einem Schlittenhunde-Fan unter die Haut. Wie muss das Adrenalin da kochen, wenn man auf dem Schlitten steht und die Straße da runter knattert. Mit eigenen oder mit geliehenen Hunden. Und wie muss die Brust anschwellen, wenn man über die Finish Line gefahren ist - unabhängig vom Platz ...

Thank you John for showing us ALASKA as it really is!
1.3.10 21:00
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung