Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


http://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schlittenhundemeisterschaften ... mit Alex Serdjukov

Alex Serdjukov Ziel EM-PortraitPhoto (EM 2010): Alex Serdjukov is currently at the European Sled Dog Championship (Cart). Alex is definitively the most popular musher in Austria as he will be part of a well sponsored TV - expedition to the arctic pole.

Wer weiß noch wo, wann, welche Schlittenhunde - Meisterschaften stattfinden? Da freut man sich schon, wenn ein Event auch professionelle Public Relations Betreuung hat. Hier deshalb einmal einige "Meisterschaftssplitter", so wie wir sie erhalten haben (Ausschnitte):

"EM-Splitter 2 (19.11.)

Es war ein gemütlicher Morgen. Am Stake-Out gab es die übliche Betriebsamkeit. Hunde wurden gefüttert. Leute marschierten mit Zahnbürsten im Mund herum… also „business as usuall“.

Kurz vor 11:00 Uhr, als Niederösterreichs Landesrätin Dr. Petra Bohuslav – mit NÖ-Anorak und Jeans – ankam, begann es leicht zu regnen. Regen, der immer heftiger wurde.

Also teilten sich die Landesrätin, Bezirkshauptmann-Stellvertreter Mag. Johannes Glaßner (Gmünd), Reingers Bürgermeister Christian Schlosser sowie Reingers Vize-Bürgermeisterin Stefanie Lendl die „Niederösterreich-Regenschirme.
*
Landesrätin Bohuslav wurde von vielen Leuten in Reingers mit „Servus Petra!“ herzlich begrüßt. Sie war hier einst einmal fischen – und gestand, völlig erschrocken gewesen zu sein, als tatsächlich ein Karpfen anbiss. Der Fisch wurde wieder „in Freiheit“ entlassen.

Während andere MusherInnen nach ihren Rennen unter die Dusche gingen, übte Alex weiter für den Südpol und „versenkte“ sich für mehrere Minuten im Müller-Teich (gleich neben dem Stake Out). Der Teich hatte heute 6 Grad.
*
Was zuerst nur als Spaß gehandelt wurde, wurde dann Wirklichkeit:

Viele MusherInnen gingen nach ihren Rennen vorab tatsächlich voll bekleidet unter die Dusche, damit der Dreck vom Renn-Gewand abgewaschen wird.
*
Es gescherzt: Wenn das Wetter so bleibt und der Gatsch…. dann sollte man auch die MusherInnen mit Chips versehen, um eine eindeutige Identifikation möglich zu machen, den die Startnummern kann man kaum lesen."


Absolut genial, absolut professionell. Besser geht es nicht. Alles was gesagt werden musste ist enthalten. Sogar das mit dem Karpfen, den die Prinzessin von Niederösterreich geküsst hat und das gemeinsame Duschen der MusherInnen ...!

Leider konnte man die Sponsoren - Logos auf den drei Fotos vor lauter "Gatsch" nicht lesen, sonst hätten wir hier natürlich auch gesagt, wer der Hauptsponsor des Mega - Events ist.
19.11.10 18:04
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung