Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


http://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





UNESCO Weltkulturerbe Start- und Ziellinie in Røros, Norwegen

Das Femundløpet Wahrzeichen: die Røros Kirke

Sie thront über der Bergwerkstadt von Røros, in Norwegen: die Røros Kirche. Sie ist weithin sichtbar und es wundert einem nicht, wenn ein Femundløpet Rookie auf die Frage: "Wann hast Du daran geglaubt, dass Du das Rennen schaffen kannst?" antwortet: "Als ich die Kirche sah wußte ich, jetzt schaffe ich es. Dort bist Du gestartet, dort kommst Du auch wieder an."

Røros kirke, Røros church, Røros Kirche ... helmut-dietz-photo-2013

Photo: Helmut Dietz, Musherzeitung.de, Bielefeld

Dass das Femundlopet nicht nur ein langes, sondern auch ein hartes Schlittenhunderennen ist, das kann man auch an den jährlichen Ergebnislisten sehen. Egal ob 400 oder 600 Kilometer gefahren werden, die Liste der Gescheiterten ist lang. Vielleicht ist gerade das der besondere Reiz dieses Langdistanz Schlittenhunderennens.

Aber es ist auch die Vielfalt der Landschaften, durch die der Femundlopet Trail führt. Die Schönheit des Naturerlebnisses. Auf beiden Strecken.

Und es ist die weltweit wohl schönste Start - und Ziellinie die man sich vorstellen kann: die Kjerkgata von Røros, die Kirchstraße.

Røros ist auf der UNESCO Weltkulturerbe Liste aufgeführt und somit ist das Femundlopet wohl das einzige Schlittenhunderennen der Welt, mit diesem einzigartigen kulturellen Ritterschlag.

Femundlopet: the biggest long distance sled dog race in the world - and the most beautiful start and finish line ... in Røros, Norway, helmut-dietz-photo-2013

Photo: Helmut Dietz, Musherzeitung.de, Bielefeld

Es muss schon etwas ganz Besonderes sein, wenn man diese pitoreske Straße mit seinem Hundeteam hinauffährt ins Femundlopet Abenteuer. Wie muss es aber erst sein, wenn man wieder die gleiche Straße hinunter fährt mit der Gewissheit, es endlich geschafft zu haben...?!

Kein Wunder, dass das Femundlopet nicht nur eines der längsten Langdistanz Schlittenhundernnen der Welt ist, sondern auch DAS größte Langdistanz Schlittenhunderennen überhaupt. Mit mehr Teilnhmern als jedes andere Rennen und mit mehr Rookies Jahr für Jahr als kein anderes vergleichbares Rennen.

Kein Wunder auch, dass es anziehend wirkt auch auf Fotografen, Filmer, Presseleute und und und ...

Aus aller Welt. Und aus Bielefeld ...!

Røros - Kirche bei stern.view fotocommunity
21.3.13 10:32
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung