Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


http://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schlittenhunde im Tierpark Ströhen

131012IMG9999_1007-A-Julia-Kranz

Helmut-Dietz-Photo: Julia Kranz von Hundetouren in Niedersachsen mit Siberian Husky im Tierpark Ströhen. Mehr über Julia, Norbert und deren Schlittenhunde gibt es hier: Huskyhof Ridderade

Schlittenhundewochenende im Tierpark Ströhen

Am Samstag fast den ganzen Tag Regen, am Sonntag Sonne und später zumindest trocken. Viele Starter, Anfänger und "alte" Hasen, traf man im Stake-out. Eine schöne Mischung. Man trifft die, die man immer trifft und man trifft auch Akteure, die selbst noch nicht so viele so richtig gut kennen. Das Laufen, Rollern und Biken hinter den Hunden her hat im Tierpark zu einer äußerst ansehnlichen Starterzahl geführt. Und auch so mancher Musher (m&w), der/die sonst auf dem Wagen steht, nutzt inzwischen auch das Bike oder den Scooter.

Hunde, die einem seit Jahren am Monitor immer wieder begegnet sind, trifft man wieder (z.B. "RACE" oder "BAXTER") oder Frischlinge, sogar gleich ganze Würfe von z.B. Siberian Huskies. Manche sehen nach vielen Monaten noch wirklich "süß" aus, andere sind nach einem halben Jahr schon wahre "Schlackel", wie z.B. der weiße "ICEMAN".

Zu den Ergebnissen haben wir nicht viel zu sagen, uns ging's eher um den Spaß, dort zu sein. Wie sicher den meisten Akteuren auch. Dennoch fällt natürlich auf, wenn Sibierier auch einmal schneller sind als Deutsche Hound - Züchtungen, wie in der 8-Hunde-Klasse am ersten Renntag geschehen. Oder wenn Siberian Huskies am Start mit 37 km/h die Geschwindigkeitsmessung gegen die gleichen Hounds für sich entscheiden. Das sind allerdings Beobachtungen, die wohl kaum einem wirklich auffallen.

Der Multiweltmeister war beim Fernsehen einmal wieder mittendrin statt nur dabei und man kann an seinen "Ausstieg" kaum glauben, hat er doch noch alles, was man so braucht. Und sogar einen neuen Wurf, oder haben wir uns da verhört?

Anneliese Braun-Witschel war auch in Ströhen. Bescheiden und leise und dennoch präsent - wie man sie kennt. Wir haben sie Huskies checken gesehen und haben beim Fachsimpeln mit dem schnellen Husky - Musher zugehört.

Ein schöner Einstieg in die Schlittenhunde - Saison. Mal gespannt, was sie weiter bringt, außer neuen Objektiven und vielleicht einer weiteren, neuen Kamera ...

Hier (oder bei Facebook) werden wir vielleicht noch einige Sätze zum Besten geben und dazu einige Fotos zeigen.

Wer sich selbst sehen möchte und/oder ggf. auch Fotos kaufen möchte, wendet sich am besten direkt an den Schlittenhunde-Fotografen. Vielleicht ist etwas dabei.
Die E-Mail Adresse: dietz_helmut@t-online.de
13.10.13 19:19
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung