Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


http://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Schlittenhunde kommen!

... nach Bielefeld.

Die Schlittenhunde kommen nach Bielefeld - Senne zur Schlittenhunderennen DM 2014

Schlittenhunde-Foto: Helmut Dietz, Musherzeitung, Bielefeld

Schlittenhunderennen um den Senner Schafstall
Schlittenhunde DM 2914, Bielefeld - Senne


Hier einige Daten:
Ort: Bielefeld - Senne, Ostkampweg 55
Zeit: 8. & 9.11.2014 jeweils ab 9:00 Uhr
Eintritt: 6 €
Parkgebühr: 2 €

Sportarten & Startreihenfolge:
Canicross, Bike, Scooter 1 & 2, 4-Hunde, Pause, 6-Hunde, 8-Hunde, Offene Klasse, Kinderrennen

Streckenlängen: 2 km, 4,5 km, 5,8 km je nach Hundeklasse. Allgemein gilt, je größer die Klasse, desto länger die Strecke. Bei warmen Temperaturen kann die Strecke verkürzt werden.

Gestartet wird im ein-Minuten-Rhythmus, die Wagenklassen starten im zwei-Minuten-Rhythmus. Bei der großen Anzahl der Starter (fast 300!) dürfte das eine spannende, nervenaufreibende Start-Zeremonie geben.
Bei "schlechtem Wetter" (wenn es zu warm wird) kann sich die Startreihenfolge erfahrungsgemäß auf den Kopf stellen, dann fahren die größten Teams am frühen Morgen, um die hohen Temperaturen zu umgehen.

Gewertet wird jeweils nach Art der Hunde: Reinrassige "Schlittenhunde" - Teams werden separat gewertet. Zu den Reinrassigen zählen: Siberian Husky, Alaskan Malamute, Samojeden, Grönlandhunde.

Prämien: Pokale, Urkunden, Futter- und Sachpreise - das war's.

Die Schlittenhunde kommen nach Bielefeld - Senne zur Schlittenhunderennen DM 2014

Eine Quali für die DM gab es u.W. nicht. Daher wird es bei den meisten Teams "nur" um die Teilnahme gehen, nur wenige fahren um den Titel. Das werden die Zuschauer aber auch schnell selbst sehen. Das ist bei Schlittenhundeveranstaltungen üblich. Egal wo die Rennen stattfinden und wie lang die Strecken sind. Egal, ob auf Schnee oder im schneelosen Herbst.

Spaß am Sport mit dem/den Hund/en steht bei den allermeisten Hundeteams im Vordergrund.

Wir werden - falls es nicht zu warm wird - auch dabei sein. Vielleicht versuchen wir einmal, den "Spaß" zu fotografieren und lassen die üblichen "Action shots" nur die vielen anderen Fotografen machen ...

Einige Tipps für Zuschauer/Knipser:

Am Start ist die "Action" am größten. Da wollen die Hunde laufen und sich austoben. Entsprechend verhalten sie sich und brettern los, was das Zeug hält. Die Startgerade ist allerdings auch umsäumt von vielen Menschen und in der ersten Kurve lungern die allermeisten Fotografen, um diese unbändige Kraft der Hunde zu knipsen. Das muss man erleben!

Die Schlittenhunde kommen nach Bielefeld - Senne zur Schlittenhunderennen DM 2014, Thomas Höhner

Schlittenhunde jagen um den Schafstall in Bielefeld - Senne.
Schlittenhundefoto: Helmut Dietz, Musherzeitung

Wer allerdings sehen möchte, wie die Musher / Schlittenhundeführer mit ihren Hunden kommunizieren, wie es am Trail läuft, der sollte dem Trail entlanggehen und sich ein ruhiges Plätzchen suchen. Leider gibt es normalerweise keine Starterlisten für Zuschauer, was einem die Orientierung erschwert. Aber oft kann man die Streckenposten fragen. Üblicherweise fährt nach jeder Gruppe ein Quad (Vierrad-Motorrad) den Trail vor dem nächsten Starterfeld noch einmal ab. Das kann eine gute Orientierung sein - und bietet die Gelegenheit, seinen Platz zu wechseln.

Die Schlittenhunde kommen nach Bielefeld - Senne zur Schlittenhunderennen DM 2014

Apropos "Streckenposten": Die tun nur ihre Pflicht, wenn sie z.B. schon von Weitem losbrüllen, man solle zurücktreten. Nicht persönlich nehmen! Eigentlich kann nichts passieren, wenn man am Rand des Trails entlang geht. Man muss eben das Geschehen auf der Rennstrecke im Auge behalten und sich entsprechend verhalten.

Die Schlittenhunde kommen nach Bielefeld - Senne zur Schlittenhunderennen DM 2014

Leicht hat man das Gefühl, etwas zu verpassen, wenn man nicht bei der Menschenmenge am Start zuschaut und den mehr oder weniger informativen und humoristischen Lautsprecherdurchsagen lauscht. Dem Schlittenhundefotografen der Musherzeitung ist es allerdings seit Jahren ein Vergnügen, die Hundeteams irgendwo am Trail an sich vorbei ziehen zu sehen. Ob in Bielefeld oder knapp unterhalb des Nordkaps in Norwegen. Und spätestens beim zweiten Mal erkennt man dann sogar viele Hundeteams wieder.

Vorsicht, das kann "süchtig" machen ...
2.11.14 08:23
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung