Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


http://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





The Femund Race 2015 & Schnee-Sturm 'Ole' in Norwegen



helmut-dietz-photo: Schneesturm 'Ole' wütet in Norwegen

Dramatik beim 'The Femund Race'

Seit Freitag, den 6.2. läuft das 'The Femund Race'. AM Freitag starteten die F600 und die Junioren bei mildem Winterwetter. Schon in der Nacht hat das Sturmsystem 'Ole' Røros und Umgebung erreicht. Das Rennen wurde für die F400 Hundeteams dennoch gestartet.

Inzwischen gibt es ein wenig 'Durcheinander':

Vier Junior-Team werden in den Bergen vermisst, man hat Kontakt und versucht sie zu retten.

Zwei der erfahrensten Musher Norwegens (und weltweit), Robert Sørlie und Ralph Johannessen haben sich - in Führung liegend - in einem Berghof eingerichtet, zusammen mit der Trail Crew.

Markierungen zum Checkpoint Orkelbogen sollen vom Sturm verweht worden sein.

Das F400 Rennen wird für zwei Stunden unterbrochen.

Warnungen vor dem Sturm gab's genug. Die Zeitungen hier sind voll davon. Offensichtlich gibt es in immer kürzeren Abständen außergewöhnlich heftige Stürme in Norwegen.


helmut-dietz-photo: Hundeteams auf dem Weg zum Femundsee während des Schneesturms 'Ole'

Wer als 'Normalo' hier erlebt, was ein heftiger Schneesturm der vorletzten Warnungskategorie sein kann, der kann sich kaum vorstellen, wie die Hunde es schaffen, das durchzukommen. Und an den/die Musher am Schlitten möchte man gar nicht denken. Zumindest nicht als 'Normalo'.



helmut-dietz-photo: 'The Femund Race' F400 Start bei Schneesturm. War eine Herausforderung für Fotograf und Kamera. Das Foto zeigt Alaskan Malamutes aus Schweden.
8.2.15 00:06
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung