Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


http://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Alpen-Trail

Rückblick: Alpen-Trail 2009

Alpen-Trail 2009, Lü, Val Müstair, CH


Sled Dog Photo: Helmut Dietz, Musherzeitung, Bielefeld

Man muss erst viel gesehen haben, um danach feststellen zu können, wo es am schönsten war.

Schlittenhunderennen können am gleichen Platz ganz unterschiedlich aussehen. Das hängt natürlich vom Wetter und der Landschaft ab, aber auch von der Art und Weise, wie man sich fortbewegt. Und natürlich von der jeweiligen Perspektive. Manchmal beeinflussen aber auch die Mühe und die Anstrengungen die man sich macht die Sicht auf die Dinge und die Erinnerungen daran.

Das gilt auch für Fotografen - auch bei Schlittenhunderennen.
28.9.14 14:32


Alpen - Trail 2011: Marte Heilemann again CHAMPION!

Alpen-Trail: Marte Heilemann, Oslo Norwayhelmut-dietz-photo: Marte Heilemann did it again! Only a baby break could stop her winning the Alpen-Trail last season.

Marte competed in this year's Alpen - Trail sled dog Alpine stage race also again two former Pirena Champions (due to lack of snow, Pirena will be held later, if). The Pirena Champs ended at place two and six.

Surprising results for Helmut Peer. Austria's routine musher could win the last two stages at Sexten, both starting with the spectacular massstart in the valley. Peer was the shooting star at the Alpen - Trail 2011 and ended up at place three.

"Real" Alpentrailers Lutz Binzer and Volkmar Stuber could be found at place 4 and 5.

In the six - dogs - class the Norwegian musher Bjørn Lyng Pedersen was dominating the race from the beginning and had an advantage of 48 minutes against the German mushers Sylvia Ulrich and 52:30 minutes against Thorsten Ballas.

Norwegian mushers are in good shape this season. We'll see some more this winter at several IFSS Sled Dog World Championships in their home country (sprint - mid distance - long distance).

Alpen-Trail - Multi Champion Heini Winter (Augsburg) scratched at the last stage in Sexten. Hopefully his guardian angel kept an eye on him!

We also would like to wish Erwin Föger best recovery. The Tyrolean Alpen - Trail musher had to leave the race because of illness.

Again the Alpen-Trail did show, why it's called the "most beautiful sled dog race in the Alpes"! Trails very good and sun was shining - as (almost) each year ...

And 2012? SAME PROCEDERE AS LAST YEAR! Good luck!
22.1.11 17:05


Alpen - Trail: Helmut Peer gewinnt Sexten I - Etappe!

Alpen-TraiL: Helmut Peer, ESDRA-Europameister 2010

helmut-dietz-photo: Helmut Peer, Österreich gewinnt die erste Etappe in Sexten und belegt nun Platz 3 beim Alpen - Trail 2011.

So schlecht war unsere Auswahl zur Umfrage "Wer wird Alpen-Trail 2011 Champion?" nicht. Zumindest zum damaligen Informationsstand.

Marte-beim-WachsenDie Schlittenhundeteams der Musher Marte Heilemann (Norwegen), Helmut Peer (Österreich) und Heini Winter (Augsburg) belegen Platz 1, 3 und 4 beim Alpen-Trail 2011.

Marte Heilemann: recovering after the race.Heute hat Helmut Peer die Etappe in Sexten nach Massenstart eine halbe Minute vor Heini Winter (Platz 2) gewinnen können und sogar vier Minuten vor Marte Heilemann (Platz 3). Aber Marte Heilemann wird sich zu wehren wissen. Auf was kommt es morgen an? Auf das richtige Wachs (siehe Foto)? Auf die richtige Regeneration (siehe Foto)? Auf die besseren Nerven? Marte hat zudem ein kleines Zeitpolster. Ob es reichen wird?

Morgen ist die letzte Etappe. Spannung ist angesagt beim "schönsten" Schlittenhunderennen in den Alpen ...
21.1.11 20:07


Alles beim Alten beim Alpen-Trail 2011: Norweger führen!

Helmut Peer (Austria), Pirena 2006

helmut-dietz-photo: Helmut Peer, Top-Musher aus Österreich, auf Platz drei mit etwas mehr als 12 Minuten Rückstand zur Spitze - nach 4 von 6 Etappen. Geht da noch etwas?

Wenn Norweger antreten, dann nicht nur aus Spaß! So auch beim Alpen-Trail 2011. Marte Heilemann, wann immer sie antritt in der Spitze zu finden, hat wieder die Führung übernommen, vor einem Deutschen und einem Österreicher (Helmut Peer - siehe Foto). Der Multi-Champion Heini Winter auf Platz fünf und der "unauffällige" Volkmar Stuber belegt Platz 4.

In der 6-Hundeklasse dürfte es für den Norweger Bjørn Lyng Pederson mit fast 27 Minuten Vorsprung bereits für den Sieg reichen ... oder?!

Berichte vom Alpen-Trail sind (wie immer) ein Leckerbissen für die weltweiten Fans: Alpentrail: mittendrin statt nur dabei!
19.1.11 18:55


Marschiert Marte Heilemann beim Alpen-Trail 2011 durch?

Marte Heilemann, NOR Alpen-Trail 2009

helmut-dietz-photo: Marte Heilemann aus Norwegen setzt sich heute beim Alpentrail erwartungsgemäß gleich in der ersten Etappe an die Spitze.

Iker Ozcoidi - PIRENABeim Alpen-Trail stehen durch die Verschiebung des PIRENA einige Musher mehr auf der Ergebnisliste. Das hinterte allerdings Marte Heilemann, die nach einer Babypause wieder in den Alpen dabei ist, nicht davon ab, sich gleich bei der ersten Etappe an die Spitze der zu setzen, auf Platz drei: Pirena Champion Iker Ozcoidi, Spanien.

Auch in der 6-Hundeklasse ist ein Norweger nach der ersten Etappe in Lü/Schweiz auf Platz eins: Bjørn Lyng Pederson.

Marte Heilemann hat bisher zwei Mal am Alpen-Trail Etappen Schlittenhunderennen teilgenommen: 2008 wurde sie Zweite, 2009 hat sie das Alpen-Trail gewonnen.
15.1.11 20:09


Norweger sind gerüstet fürs Alpen-Trail 2011

Alpen-Trail: Marte Heilemann

Marte Heilemann und die beiden norwegischen Alpen-Trail - Rookies sind inzwischen in Langtaufers und gewöhnen sich an die neue Umgebung mit dem letzten Training vor ihrem großen Auftritt. Wir sind gespannt.

Die Meldungen auf www.alpentrail.de sagen momentan, dass das "schönste" Schlittenhunde - Rennen wohl stattfinden wird. Wir drücken die Daumen! Dem Rennen und den Norweger ... und natürlich allen Teilnhmern ...!

Helmut-dietz-photo: Marte Heilemann im Winter 2009 - als sie das Alpen-Trail gewonnen hat.
12.1.11 09:03


The Alpen-Trail Champion 2011 will be ...?!

Some call it the most beautiful sled dog race in the Alpes, if not more: the Alpen-Trail. It's a little more than a sprint sled dog race and a little more than an ordinary mid distance sled dog race - not by distance but in difference in altitude. It's just the ALPEN-TRAIL. Special in any kind!

Marte Heilemann, NOR - Alpen-Trail Siegerin 2009

Cover girl (helmut-dietz-photo) Marte Heilemann, Norway, will challenge again the Alpen-Trail - Champ Heini Winter, Germany, ...

This year it seems to be again a duel. Or more ...? What do you think?


Alpen-Trail 2011
Which musher will be the Alpen-Trail Champion 2011?
Marte Heilemann, NOR
Heini Winter, GER
Helmut Peer, AUT
another musher


Heini Winter with his significant cyclist helmet has an advantage ...

Heini Winter Prags Alpen-Trail 2009

Austrian musher No. 1: Helmut Peer and his dog team could be always good for a surprise ...

ESDRA-EUROPEAN-CHAMPION-Sprint 2010 - 8 dogs class: Helmut Peer, Austria

helmut-dietz-photos: the Alpen-Trail 2011 favourites?!

PS: If you want to bet another trio, no problem, we are prepared to do so, just tell us your favourites and your price ... to musherzeitung@yahoo.de!

Unfortunately we'll not be able to see the Alpen-Trail Champions 2011 live. We'll be at La Grande Odyssee in France to see, if the Swiss will do it again - or if the Czechs will. And the trip to the last Alpen-Trail stage (which we did last year) is almost a world tour.

And what should you do, if you have seen the most beautiful sled dog race (at least in the Alpes) twice ...?!

But you never know. To see Norwegian sled dog teams is always a sled dog delicacy ... at least for us!

Good luck to all Alpen-Trail mushers, especially Marte, Roy, Bjørn Lyng, Heini, Helmut, Florian, Thorsten, Martin, Christoph, Kilian, Alfred, Sylvia, Claudia, Andreas, Vanessa, Matteo, Alain, Luzi, Lutz, Erwin, Dominik, Baltsar, Winfried, Stefan, Gerhard, Mario, Volkmar, Manuela and the Skijoring mushers ...!

... and have fun as we had when we visited the race the last two years ...
4.1.11 18:49


Alpen-Trail Massenstart

Alpen-Trail 2010 Massenstart-Sexten I

Der Massenstart ist natürlich in Sexten immer ein Foto wert. Aber auch oben auf der Nemes-Alm ist es wunderschön - wenn die Sonne so scheint wie am Wochenende. Einige Fotos haben wir hier zusammengefasst. Wenn jemand noch mehr sehen möchte, bitte melden unter musherzeitung@yahoo.de. Ansonsten sind wir in den Vorbereitungen zur Reise zum Femundlopet, die schon nächste Woche beginnt ...
25.1.10 21:15


Alpen-Trail: Alles beim Alten!

Heini Winter - Alpen-Trail: Nemes-Alm, Sexten, Südtirol, Italien - Sesto - Alto Adige - Italia

... gibt es übers Alpen - Trail mehr zu sagen, als auf der www.alpentrail.de - Seite steht? Nein! Also lassen wir es.

Die Berichterstattung dort spiegelt die Situation des Alpen-Trails wieder: Alles beim Alten! Man könnte eigentlich den Bericht für nächstes Jahr schon schreiben, dann spart man sich den Weg ins "Internet-Cafe"!

Das Foto oben zeigt den "Alpen-König", wie er als Erster den steilen Anstieg zur Nemes-Alm in Sexten nimmt. Heini Winter ist halt auch körperlich fitter als seine Konkurrenten. Das kann man auch sehen. Volkmar und Gregor kamen danach - über der Handlebar hängend ...

Sylvia-Ulrich, Alpen-Trail Champion 2010 (6-Hunde-Klasse)Aber vielleicht ist doch etwas anders: Sylvia Ulrich (Foto links) hat die Sechshundeklasse gewonnen, vor Thorsten Ballas und Andy Wohlmuth. Der Nachwuchs - so zu sagen!


Und Lutz Binzer musste zur Beobachtung ins Krankenhaus, konnte die letzte Etappe nicht fahren - und die Party auch nicht erleben. Aber so toll kann es auch wieder nicht gewesen sein, denn einige Musher sollen bereits am Abend aufgebrochen sein ...

Also doch nicht "Alles beim Alten?" ...

Wir waren erst eineinhalb Mal beim Alpen-Trail ... und können uns kein Urteil erlauben. Das könnten andere besser. Zum Beispiel die, die schon seit 20 Jahren (oder so) immer wieder das "schönste Schlittenhunderennen in den Alpen" fahren ...

Wir werden sie bei nächster Gelegenheit einmal fragen, Thema: "Alpen-Trail - Alles beim Alten?"

Aber wer weiß, vielleicht kommt im nächsten Winter Marte Heilemann wieder. Musher wie sie werden dringend gebraucht beim Alpen-Trail, sonst bleibt wieder alles beim ...

Wir haben nach einem Abstecher zu den Windhunden im Stubaital und einer 10 Stunden statt 7 Stunden Fahrt auf der Autobahn mit schneebedeckten Straßen von Würzburg in Franken bis zur Metropole in Ostwestfalen-Lippe ein bisschen genug vom Winter. Zumindest bis nächste Woche; denn dann geht es in die Kälte von Röros, Norwegen - zum Femundlopet ... mal was Neues ...
25.1.10 04:48


Musher's Heaven

Dominik-Jünnemann, Alpen-Trail, Nemes-Alm, Sexten, Italien

Unmittelbar nach der Nemes-Alm ist die Sicht auf die Dolomiten am Kreuzbergpass am schönsten. Wir haben Dominik Jünemann, einen Alpen-Trail Rookie aus dem Schwarzwald, einmal gefragt, ob er die sagenhafte Aussicht genossen hat. Er meinte, dass man auf dem Trail die Schönheit der Landschaft eher nicht sieht. Vor allem bei den steilen Passagen hätte er am liebsten nicht so häufig nach oben geschaut ...

Alpen-Trail-Nemes-AlmDie zweite lange Etappe in Sexten konnte man auf der Nemes-Alm perfekt genießen ... und die Teams gleich zwei Mal sehen. So konnte man dann auch die Platzierungen im Nachinein besser interpretieren.

Der Zieleinlauf bei den 8-Hunden: Heini-Gregor-Helmut, bei den 6-Hunden: Sylvia-Erwin-Andy. Bei der Nemes-Alm sah das teilweise noch etwas anders aus ... einmal hinter und einmal vor der Alm ...
25.1.10 14:01


Alpen-Trail - Schlittenhund PINKY

Alpen-Trail-Finisher Pinky hat uns heute eine Mail geschrieben. Ihr hat die Landschaft in Südtirol beim Alpen-Trail sehr gefallen. Gleich nach dem Rennen hatte sie allerdings ein bisschen die Schnauze voll. Ein Tag später ging es schon wieder besser. Und beim nächsten Mal würde man ja wissen, was auf einen zu komme ...

Wer weiß ...! Erst ist aber einmal regenerieren angesagt und dann kann man ja wieder Pläne machen ... für die nächste Saison.

Zu "Pinky" gehören ihre Mama "Rouge" und die anderen Schlittenhunde im Alpen-Trail - Schlittenhunde Team von Dominik und seiner Betreuerin Janey.

Hat auch uns Spaß gemacht, die Truppe in Sexten zu treffen!
25.1.10 19:44


Alpen - Trail Sexten I: Heini - Uli - Gregor

AT-Massenstart-Sexten

Bei der ersten Massenstart-Etappe in Sexten (43 km) hatte Gregor von Gumppenberg einen kleinen Vorteil - zumindest beim Start; denn er hatte die Kurzetappe gestern gewonnen (er war vollbesetzt gefahren) und konnte von Startreihe eins starten. Aber nicht nur beim Start machte er (endlich) eine gute Figur. Nach Heini Winter und Uli Kuhn belegte er den dritten Platz.

In der kleineren Klasse gewann Sylvia Ulrich vor Andy Wohlmuth und Thorsten Ballas. Zwischenfälle gab es nur einen: Luzi Bernhards Schlitten ging zu Bruch - nicht das erste Mal beim Aben-Trail ...

GvG-02Gregor kam ziemlich dicht nach Uli auf dem Trail dahergefegt.

"Sind die beiden weit vor mir?" "Nein, du bist dicht dran!" Zufrieden fuhrt er davon ... Was wir sonst noch gesehen haben hier

22.1.10 18:04


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung