Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


https://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Eine Rarität in Unterjoch!!!


Die Männerklasse

Dass Rudi alles fährt ist sowieso klar und dass er gewinnt ebenso. Mal sehen, ob Kurt Zwingli genauso souverän seine beiden Renntage absolviert wie am letzten Wochenende und wie groß dieses Mal der Abstand sein wird. Die einen sind beim Alpentrail engagiert, die anderen packen logischerweise fürs PIRENA und was ist sonst noch da? Viel dürfte es in der offen Klasse wohl nicht mehr sein ...

Der Achter, das Flaggschiff der Österreicher

Österreichs Großmusher mit seinen Junghunden dürfte ins Geschehen eingreifen. Hier wird es wieder heiß her gehen. Mal sehen, ob Freude-am-Fahren aus Bad Wiessee am Wochenende den Anker etwas flacher in den Boden rammt und dann vielleicht ganz oben auf dem Treppchen landet. Und interessant wäre natürlich auch, ob der immer gut gelaunte Halsbacher D-Zug wieder ganz nach vorne fährt ... Oder wird der Landarzt aus Lampertheim am Ende wieder den Schnauzer vorne haben ...?

Das kann man alles aber auch ohne jede Recherche schreiben, im Stile der Bildzeitung halt.

Die Rarität

Deshalb haben wir uns nach einer echten Rarität umgesehen. Sie kommt aus Niedersachsen: Grönlander!

Wolfgang Fritz ist ein echter 'Freak' unter den vielen Huskies und den vielen Hounds, denn er startet mit VIER Grönlandhunden in der Klasse C2. Das Foto oben zeigt drei davon: die drejährigen Fenris, Tokuma und L.V., was so viel heißt wie Little Voice, gerufen wird sie "Elwi". Vierter im Bunde ist der noch blutjunge Kiko.

Wolfgang ist in der C2-Klasse der einzige Starter. Das Rennen morgen wird sein erstes auf Schnee in dieser Saiosn sein. Gut, ein Wagenrennen in Hildesheim - sein Rennen - hat er schon bestritten. Aber Schnee ist halt etwas anderes ...

Wer mehr über die Grönlandhunde wissen möchte klickt hier. Wir kennen das Team von einem Rennen im Thüringer Wald. Aber Bielefeld ist nicht so weit von Freden entfernt. Die besuchen wir mal!

Übrigens: in der Sleddogrevue, der derzeit aktuellsten und aktivsten Seite zum Schlittenhundesport, läuft gerade eine hochinteressante Umfrage. Schaut mal rein. Wir kennen das Ergebnis ... und haben natürlich schon abgestimmt!
11.1.08 20:08
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung