Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


https://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Marc: live aus Gafsele übers Draget 2009 ...

Marc Permentier - Vindelälvsdraget 2009 BjörkseleMarc Permentier berichtet über das Vindelälvsdraget 2009:

Marc fuhr beim Draget bei den Samelandsresors mit und wurde mit dem Team Zweiter - nur weil gleich in der ersten Etappe etwas geschehen ist ... und das schreibt Marc dazu:

Hi Helmut.

Karolina war vorne dabei aber dann ist sie hinter dem snowmobil von Olle Rosen gefahren ... der war aber nicht bei den lead snowmobils dabei und hatte einen anderen Weg genommen, vom Trail weg und nach 4-5 km hat Karolina gemerkt, dass da etwas nicht stimmt und musste wenden. Ja der Olle war irgendwo anders unterwegs gewesen und Karolina auch.
Die restlichen Tagen waren wir fast nicht zu schlagen und haben 3 von 4 Tagen gewonnen.
In Björksele, dem am meisten gefürchtete Massenstart, wo am Hang runter gestartet wird und es dann nach ca. 75 m nach dem Start in den "Flaschenhals" geht, bin ich vor allen weg gefahren und habe mit fast 4 min Vorstprung gewonnen. Respekt vor meinem Team!
Meine letzte Etappe war heiß ... neck an neck fahre ich mit Maria L. und Oscar A.! Auf dem Fluss mit über 36 km/h unterwegs mehrmals bei dieser High Speed einander überholt dann ich weg und nach der Strassenüberqeurung bin ich auch falsch gefahren. Team gedreht und wieder hinter Maria in den sehr engen Wald die letzten 3 km vor dem Finish. Zu Maria wieder hin gebrettert und halt dran vorbei. Es war schön.

Der Juha (Kanerva) hat viel gelernt und war mit mir viel unterwegs. Habe ihm auch das Wachsen etwas beigebracht ... das ganze Paket scheint nun zu stimmen.
Samelandsresor war eine schöne Gruppe - war wirklich toll. Das Team wäre einen starke Konkurrent für die Alpen-Trailers.

lg Marc

Foto (von Marie Olsson): zeigt Marc und sein Team nach dem Björksele Massenstart, die Leader: Nassi & Grace. Dann 4 Nassi-Youngsters ...
16.3.09 13:24
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung