Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


https://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Michael Tetzner live aus Alaska!

Auf unsere Frage, was er in ALASKA so alles treibe, schreibt uns Michael Tetzner:

Michael Tetzner"Hallo ..., ich denke wir bleiben ein Paar Monate und fahren jedes Wochenende wenn möglich ein Rennen mit dem Ziel das Rondy Ende Februar zu fahren. Teilnehmerliste mit dem größten Starterfeld überhaupt findest du auf www.asdra.org/furrondy.html (keine kleinen Gegner!)."

Zu seinen Hunden und dem Rennen am Wochenende: "Sind jetzt alle über 2 Jahre, also keine Jährlings dabei, habe aber auch 6- und 8- Jährige im Team Wir haben 24 Hunde dabei und zu Hause werden genau so viel Jährlinge antrainiert. Dann habe ich ja - wie du weisst - von Streeper den 2. String gefahren im März 2009. Das haben wir nur gemacht um zu lernen und um keine Junghunde einzusetzen. In jedem Falle ist das Team dieses Jahr schnell und saustark. Schaun wir mal was so geht und ob ich den Leistungsstand halten oder verbessern kann. Beim Rennen in Orville Lake hatte ich am Sonntag ein Abflug in einen Wassergraben mit dem 8 Hunde Team und am Samstag in offen hatte ich einen Crash mit einem Distanzmusher. Ansonsten waren viele Elche auf der Strecke und Leute mit Hunden ... sehr gefährlicher und unübersichtlicher Kurs mit 200 Höhenmetern. Wie du im Film siehst, schicken sie Skidoos vorweg um die Elche zu verjagen. Obwohl ich meine Speedleader nicht einsetzten konnte, weil die Angst in den Tunneln hatten (müssen sie erst lernen). Ich denke es war trotzdem ein gelungener Auftakt und ein gutes Training.

All for now Michael "

Vorläufige Teilnehmerliste zu DEM Schlittenhunderennen
February 26th – 27th –28th 2010, Anchorage, Alaska
Open World Championship Fur Rendezvous Race

Blayne "Buddy" Streeper, Ed Wood, Jack Berry, Heather Hardy, Courtney Moore, Brent Beck, Jeffrey Conn, Arleigh Reynolds, Don Cousins, Egil Ellis, Eddie Dayton, Ricky Taylor, Carolyn Johnson, Ken Chezik, Bill Kornmuller, John Erhart, Michael Tetzner, Nils Hahn, John Hanson, Nathan Sterling, Kevin Cook, Jason Dunlap, Luke Sampson, Michael Goosen, Curtis Erhart, Marvin Kokrine, John Wood, Gary Markley, John Norris, Jeff King

30 Musher! Waren es je mehr beim Furrondy Sleddog Race?!

Hier geht's zum Furrondy Sleddog Race!
5.1.10 13:21
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung