Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


https://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





LGO-Nachtrag - Gesamtklassement 2010

Hier noch einmal die Links zu den Gesamtklassements:
La Grande Odyssee 2010
La Grande Odyssee - Haute Maurienne Trophy

51-Wolfram-Schumacher-GerDie Trophy wird etwas vernachlässigt. Aber da war immerhin ein Deutscher dabei: Wolfram Schumacher. Er wurde mit Etappe zu Etappe besser. Was auch daran liegen mag, dass sein Hundeteam aus zwei Teilen bestand, eigenen Hunden und Hunden des Züchters. Mehr dazu später.

Wir waren - so gut das bei einem Langdistanzrennen überhaupt geht - dank Wolfram "mittendrin" statt "nur dabei". Und Rainer Kimling, sein Doghandler und Profi - Fotograf (und vieles mehr), war pausenlos mit wertvollen Tipps zur Stelle - auch weit über Schlittenhunderennen hinaus. Immerhin haben die beiden vor zwei Jahren das ganze Grande Odyssee zusammen bestritten. Rainer kannte (fast) alle und alle kannten ihn!

La Grande Odyssee - Photo - Helmut Dietz, Musherzeitung: Wolfram Schumacher bei der Eröffnungsetappe der Haut Maurienne Trophy. Hier ist er gerade zum zweiten Mal durch Lanslebourg gefahren und ist dabei, zum Base Polaire, dem Biwak-Lager für die kommende Nacht, hochzufahren - auf 2.000 Meter Höhe. Die Teams haben dabei die Passstraße genutzt. Der wunderschöne Pass ist nur im Sommer geöffnet.
21.1.10 09:31
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung