Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


https://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Jetzt auf's Femundlopet programmiert ...

... falls jemand die TODTMOOS - Schlittenhunde DM 2010 - Ergebnisse haben sollte sind wir noch daran interessiert. Bis morgen, dann geht es nach Norwegen. Flug und Auto sind gebucht bzw. reserviert. Wir werden dann über das Femundlopet berichten.

Irgendwann dürften die Todtmoos-DM-Ergebnisse hier zu sehen sein: VDSV, SSBW.
Wahrscheinlich sind die Webmaster ganz stolz auf die vielen Klicks, die sie im Laufe des Wochenendes und danach bekommen haben - leider zunächst keine zufriedenen Klicker ...

01-Radek-HavrdaDer Femundlopet Ergebnisdienst sollte einwandfrei funktionieren. Hier findet man alles: Femundlopet. Mit dem Button oben rechts auch auf Englisch - immerhin ...

Neben Bernhard Schuchert werden Lars Hoffmann und Hendrik Stachnau als Deutsche antreten. Beides sympathische Exoten, wir haben schon früher über sie berichtet. Der eine geht auf die Reise mit Hunden eines Bekannten, der andere versucht es wieder mit einem kompletten Alaskan Malamute - Team. Und wenn er auch noch so langsam ist, er traut sich! Und das machte ihn in der ganzen Szene bekannt ...

Wenn wir uns nicht irren, stehen noch weitere Deutsche auf den beiden Meldelisten, allerdings mit (meist) skandinavischen Flagge vor ihrem Namen. Wir werden er herauskriegen.

Aber noch mehr interessieren uns die, die für den Sieg in Frage kommen. Es sind so viele, dass ein Platz unter den TOP 10 schon eine große Sache wäre ... vor allem interessiert uns deren Taktik. Wie viel, wie lange und wie schnell wird gefahren? Wann wird wie lange paussiert? Wer geht als Erster auf die letzten 100 Kilometer? Wie viel kann man bei einem Langdistanzrennen aufholen bzw. verlieren ...?

Und natürlich interessieren uns die Musher, die wir beim La Grande Odyssee Schlittenhunderennen in Frankreich kennen gelernt haben. Allen voran Emil Inauen, Robert Sörlie, Arnt Ole Skjerve, Per Olav Gausereide, Radek Havrda ...

Letzterer (siehe Foto) tritt laut Meldeliste auf der 400 Kilometer - Schleife an und dürfte als Sieger des LGO 2009 und Zweiter des LGO 2010 zu den Favoriten gehören. Aber die Norweger sind sicher eine harte Nuss für den harten Tschechen. Jeder Nicht-Norweger, der sich bei diesem Rennen durchsetzen sollte ist eine Sensation!
31.1.10 18:52
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung