Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


https://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wyoming Stage Race & Femundlopet

Buddy & Lina schlagen wieder zu!

Beim wyomingstagerace haben Buddy Streeper und Lina Gladh (seine Freundin) mit ihren Hunden wieder zugeschlagen ... und Etappe drei gewonnen.

Man kann sich beim Wyoming Stage Race auch auf eine Mail-Liste setzen, dann erfährt man die Ergebnisse hautnah ... Gänsehaut - nah!

Ob das nicht auch für hiesige Rennen möglich ist?

Offiziell heißt das Rennen: IPSSSDR "International Pedigree Stage Stop Sled Dog Race"

Femundlopet - letzte Trainingseinheit!

So jetzt ist aber Reisetag angesagt ... die warmen Socken sind gepackt, es kann los gehen.

Über unsere Reise nach Röros zum Femundlopet kann man hier 1.000-Kilometer-durch-den-Polarwinter mehr erfahren.

Bernhard Schucherts letzte Trainingseinheit: "Komme gerade von einem Schneelauf zurück. Eineinhalb Stunden müssen jetzt reichen ..." Das ist uns schon in Frankreich aufgefallen: Langdistanzler haben im Schnitt einige Kilos weniger und sehen fast alle ziemlich trainiert und fit aus ... wie der Herr so's Gescherr ...

La Grande Odyssee - 12 Emil Inauen, CHUnd das sagt Emil Inauen (Foto) über Bernhard sinngemäß: er habe das Rennen schon so oft nicht nur gefinisht, sondern war oft genug bester Nicht-Norweger und habe das IDITAROD bereits erfolgreich bestritten. Zeit, sich selbst in den "erweiterten Favoritenkreis" zu stellen, so Emil.

Und was sagt Emil Inauen zu seinen eigenen Chancen? Das letzte Jahr wäre für Barbara & Emil voller Stress und ein kompletter Neuanfang in Norwegen gewesen. Da kam das Training etwas zu kurz. Trotzdem haben seine Hunde beim La Grande Odyssee Unglaubliches geleistet. Ob die das beim Femundlopet wiederholen können sei fraglich ...

Ein Auge auf die Position der beiden in den Ergebnislisten sollte man schon mal werfen. Eigentlich dürften "nur" norwegische Musher (die Besten - nicht nur - Europas!) vor ihnen sein. Aber das Rennen ist lang, die Trailbeschreibung berichtet über tiefe Trails und zahllose Overflows über den vielen Seen die als Trail genutzt werden ...
2.2.10 08:23
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung