Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


https://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Yukon Quest: Trio macht sich auf die letzten 285 km!

Hans Gatt: Auf ins Land der HuskiesDas Trio hat den Checkpoint mehr oder weniger gleichzeitig verlassen. Hey, so einen Rennverlauf wünscht man sich, wenn man mal selbst vor Ort sein sollte ... im Land der Huskies - beim Yukon Quest!

Time Out Checkpoint Carmacks:

8:42 Mackey - 10 Hunde
8:43 Neff - 10 Hunde
8:47 Gatt - 9 Hunde

Vom Gewicht her dürften alle in etwa gleich schwer sein ... oder weiß einer mehr?! Keiner von denen wiegt 90 Kilo - wie fast alle Langdistanzler.

Beim Femundlopet hatten sie heuer eine andere Regel als sonst. 28 Stunden MUSSTEN genommen werden. Da spielte die Taktik bei den Spitzen-Mushern eine untergeordnete Rolle. Die Geschwindigkeit war maßgeblich. Das ist aber auf den letzten 285 Kilometern beim Yukon Quest nun genau so ...

Beim nächsten Checkpoint sind 8 Stunden Pause angesagt. Da wird keiner eine Minute länger bleiben - oder alle die gleiche Zeit darüber hinaus pausieren ... jetzt geht es nur noch ums Tempo. Werden die neun Hunde von Hans Gatt mit den jeweils 10 Hunden von Mackey und Neff mithalten können? Außer uns hat bisher keiner auf den Ex-Österreicher gesetzt ... wir drücken dennoch die Daumen!

Und werden irgendwann einmal ins Land der Huskies kommen ...

Foto (Helmut Dietz, Musherzeitung): Hans Gatts letzte Saison in Europa, aufgenommen anfangs der 90 er Jahre des letzten Jahrhundert in Rauris. Wir erinnern uns als wäre es gestern gewesen!

Wenn sie durchkommen winkt Ihnen dieser Prozentsatz vom Prize Money: 1. 18.93% 2. 13.52% 3. 10.81%.
Hans Gatt bekommt seine Dawson City Gold-Unzen, Wert 4.000, nur, wenn er in Whitehorse ankommt ...

Live Tracking: Mackey & Gatt sind zu sehen. Nun scheint Neff sein Signal abgeschaltet zu haben ...
14.2.10 18:36
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung