Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


https://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Let's Rondy: Die Helden des Furrondy

Unmittelbar nach dem II.WK - 1946 - wurde das erste Furrondy ausgetragen. Seither hat es 60 Mal stattgefunden.

Gasser-AxelDas Furrondy war für etliche Musher das Fundament für ihren Ruhm. Allen voran für den Eingeborenen George Attla. Er hat das Rennen 10 Mal gewonnen - wenn wir richtig gezählt haben ... Nicht nur dass er gewonnen hat, sondern auch die Art und Weise wie er gewonnen hat - und nicht zuletzt seine Musher - Weisheiten haben ihn zu einem Musher-Denkmal gemacht ...!

Seit 1999 gibt es beim "Rondy" nur noch zwei Champions in der Liste: Egil Ellis und Buddy Streeper!

Egil hat das Rennen vier Mal gewonnen, Buddy 5 Mal (so steht es jedenfalls in der Liste) - er selbst meint 4 Mal - siehe unten ...

Die beiden lieferten sich erbitterte Kämpfe am Trail. Und maches Mal trennten sie nur wenige Sekunden am Ende der drei Renntage.

Egil und Buddy dominieren den Schlittenhunde - Sprint - Sport seit mehr als 10 Jahren. Sie setzen den Maßstab an dem sich die anderen messen lassen müssen. Jeder Musher, der mit seinen Hunden die Erfolgsserie der beiden Helden beenden würde, wäre natürlich selbst ein Held.

Die Fragen vor dem Rondy heißen also - wie seit 10 Jahren:
"Egil oder Buddy?" oder
"Wer könnte Egil und Buddy schlagen"?

Die erste Frage wird wohl auch heuer wieder beantwortet werden können, die zweite - wie seit 10 Jahren - nicht!

Das macht auch seit 10 Jahren dieses Rennen aus. Undenkbar, wenn einer der beiden einmal nicht teilnehmen würde. So wie Buddy in dieser Saison statt beim ONACin Fairbanks beim Rennen in Yellowknife starten wird ...

Einige Musher aus Europa haben sich beim Furrondy auch schon Respekt verschafft und schnitten hervorragend ab. Einer hat sogar einmal gewonnen: Axel Gasser (siehe Foto), 1997 - vor der Ära von Egil & Buddy ...

In dieser Saison wird Michael Tetzner mit eigenen Hunden antreten. Im letzten Jahr belegte er Platz 10 mit einen Streeper-Team. Beim kommenden Rondy wird der IDITAROD - Champion Jeff King mit einem geleasten Streeper-Team starten. Wird er den 10. Platz erreichen wie der Deutsche?

Alle Furrondy-Champions
17.2.10 08:31
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung