Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


https://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Finnmarkslopet: Noch 8 Tage ...

Bernd Helmich ist eigentlich schreibfaul, sagt er selbst. Deshalb freuen wir uns, dass er sich vor dem großen Rennen noch einmal gemeldet hat.

Hallo habe gerade gesehen du wohnst im rica, ...
Aber dann bist du ja unter, super. Hier oben freut sich jeder, dass es jetzt bald losgeht, ich mich auch wahnsinnig.
Wir haben noch eine generallprobe wahrgenomen, bergebyloepet, ich bin immer wieder beeindruckt, zu sehen wie gut die musher hier zu lande sind. Es ist nicht vergleichbar mit dem sport was mann im restlichen europa unter mushen versteht. Nicht abwertend gemeint aber es ist so, die hunde werden hier durch eine unbeschreibliche nartur gefahren die mal traumhaft schön ist, mal erschreckend rauh(unfreundlich). Immer wieder aufs neue geben sich hier die musher wieder ihrer leidenschaft hin - zusammen mit ihren gefährten.
Das umfeld hier ist geschaffen für hunde,durch altmusher wie roger dahl und viele andere ist das angebot an futter und alles was der musher so braucht wirklich sehr gut.
Auch die hilfsbereitschaft unter den mushern kann ich nur loben, das kommt wohl durch die langdistanz, man ist
des öftreren auf die zusammenarbeit mit anderen mushern angewissen. Man schliesst sich in verschiedenen situationen zusammen (fährt zusammen).
Ja, wie du siehst ich bin im rausch, aber ich bin froh, dass ich auch ein umfeld habe wo das alles erduldet und unterstützt wird ...
Also lass dich entführen von der finnmark und seinem finnmarksloepet.
Liebe grüsse bernd helmich

Bernd ist das F 500 im letzen Jahr schon gefahren und ist auf Anhieb Siebter geworden. Seine Leithunde: Luca & di Luca, beide 4 Jahre alt - wohl Geschwister ... hier etwas mehr über Bernd Helmich.

Diese Musherportraits wären auch einmal etwas - zumindest für große - Sprintrennen ... aber dann müsste man natürlich vorher wissen, wer kommt. Bei Long Distance Sled Dog Races sind die Portraits üblich ... und oft genug werden auch die - zumindest wichtigsten - Hunde erwähnt ... die wahren Helden.

Auch Bernhard Schuchert und Inger-Marie Haaland haben uns ein Update geschickt. Kommen bald ...

Ein Blick auf die Liste zeigt den Rekordstand für das kommende Rennen - 172 Musher!!!: die Meldeliste Finnmarkslopet 2010
5.3.10 06:58
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung