Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


https://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Finnmarkslopet: Fjellstue bei Neiden

Bjönar-AndersenDraußen ist es eiskalt, in der Fjesllstue sehr gemütlich, das Essen lecker und die Stimmung gut. Bald ist Wendezeit, der nächste Sjekkpunkt ist Kirkenes, dann geht es wieder Richtung Alta.

"Gefühlt bin ich schon bei 2.000 Kilometer!" sagt Rainer, der sich mit einem "M" schreibt.

Zum Stand der Dinge kann man keine klaren Aussagen machen bzw. wenn, dann eine sehr umfangreiche ...

Erst wenn alle ihre 16 Stunden Layover hinter sich haben, sind alle auf dem gleichen Zeitniveau.

Erster aus dem Checkpunkt Neiden ist Ketil Reitan, der wohl in Kirkenes dann seinen 16 Stundenschlaf nimmt. Ketil ist ein erfahrenen Musher, der sich die Halbzeit - Prämie in Kirkenes gerne einsackt.

Heute haben wir die Musher teilweise in atemberaubender Landschaft gesehen. Und viele davon haben den großen IDITAROD - Aufnäher auf ihren Musherjacken. Ketil übrigens auch ...

Wir sind auf Kirkenes gespannt und wissen noch nicht wie und wo wir die Nacht verbringen. Das hängt ein bisschen auch davon ab, wer wann aus dem Checkpunkt fährt. Morgen wollen wir auf jeden Fall die meisten Musher in der Stadt an der russichen Grenze einfahren sehen ...

Photo (Helmut Dietz, Musherzeitung): Bjönar Andersen ist einer der IDITAROD - Finisher im stärksten Finnmarkslopet - Starterfeld aller Zeiten. Weitere: Bernhard Schuchert und Robert Sörlie, Roger Dahl, Ketil Reitan, Tore Albrigsten, Tove Sörensen, Harald Tunheim, Sigrid Ekran und viele werden es noch fahren ...
15.3.10 19:22
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung