Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


https://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





The race has just started ...!

Nachdem alle TOP - Musher ihre 16 Stunden Pausen genommen haben, hat jetzt die Tabelle etwas mehr Aussagekraft:

Finnmarkslopet Ergebnisse

Finnmarkslopet: Ketil-ReitanAber die Reihenfolge allein sagt noch nicht alles aus. Der Jäger in der Finnmark ist jetzt auf jeden Fall Ketil Reitan aus Röros. Er hat die Strecke nach Kirkenes in einer innovativen Strategie gefahren, die ihn zunächst als Verlierer aussehen ließen. Aber jetzt wird es sich zeigen, ob sich seine Strategie auszahlt. Ketil hat noch relativ viele Hunde, die alle ausgeruhter sein dürften als die Hunde der anderen, die weniger pausierten. Und bereits auf der ersten Strecke nach seiner Pause in Kirkenes (nach Neiden II) hat er bei den Insidern für Aufsehen gesorgt: er ist ca. eine Stunde schneller unterwegs gewesen als die meisten die vorne stehen. Wenn sich das fortsetzt ...

Die Pausenzeiten und die Laufzeiten sind jetzt die Zeiten, die alle interessieren ... überall sind Notebooks auf den Tischen oder in den Fahrzeugen ...

Übrigens sind wir heute nach Kirkenes gefahren, haben einige Teams einfahren gesehen und auch wieder aus dem Checkpunkt heraus. Wir haben die Grenze zu Russland besucht, ein Hurtigruten Schiff beim Ablegen zugeschaut, bei Euroshopper eingekauft, die russische Fischfangflotte in Kirkenes bewundert und haben uns dann entschlossen, wieder nach Neiden zurück zu kehren und heute Nacht noch nach Varangerbotn zu fahren; denn

JETZT GEHT DAS RENNEN WIRKLICH LOS!

... und wir wollen blos nichts verpassen!

Photo (Helmut Dietz): Ketil Reitan wird von den Top - Finnmarkslopet Mushern ganz genau belobachtet ...
16.3.10 20:33
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung