Schlittenhunde, Musher - Schlittenhunderennen - Zughundesport

  Startseite
    Winter 2016
    Memories ...
    Winter 2014/15
    WSA WM 2014
    Femundlopet 2014
    Winter 2013/14
    Femundlopet 2013
    Winter 2012/13
    Winter 2011/12
    Rennsaison 2011
    IFSS WC - Hamar
    Femundlopet
    La Grande Odyssee
    Alpen-Trail
    Female Mushers
    Rennsaison 2010
    Finnmarkslopet
    Oberwiesenthal
    Furrondy 2010
    Langtaufers
    Rennsaison 2009
    WM Werfenweng
    Pullman City Quest
    Winterberg 2009
    Rennsaison 2008
    ESDRA-EM Rastede08
    ESDRA EM 2008
    WSA WM 2008
    Pirena 2008
    Hunde!
    Husky - Presse
    Dies & Das
    Trails/Google Maps
    MZ-Infos
  Über...
  Archiv
  Mushers talk!
  Linkliste
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
facebo</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    facebook-Musherzeitung-w</a></font>
</td>
</tr>
<tr>
<td width=    
FACEBOOK/MUSHERZEITUNG



Webnews

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de TopOfBlogs Bookmarks


https://myblog.de/musherzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weltmeisterschaften im Schlittenhunderennen 2015

Michael Tetzner Germany Sled Dog Photo by Helmut Dietz

Michael Tetzner, Deutschland bei der IFSS WM 2011 in Hamar, Norwegen
Sled Dog Photo:
Helmut Dietz, Musherzeitung, Bielefeld, Germany

So schaut's aus!
Schlittenhunderennen in Todtmoos, Bernau und Scharnitz (Olympiaregion Seefeld)

Im Schwarzwald treffen sich die schnellsten Schlittenhundeteams aus ganz Europa zur IFSS WM 2015. Die IFSS Schlittenhunde WM 2015 ist zweigeteilt.
Die Sprintwettbewerbe finden in Todtmoos statt, die Mitteldistanz und die Ski-Wettbewerbe in Bernau.

In Tirol findet in der Olympiaregion Seefeld (Veranstaltungsort Scharnitz) die WSA Schlittenhunde WM 2015 statt - termingleich mit Bernau. So zumindest der geplante Schlittenhunde - Rennkalender für die Saison 2015. In Scharnitz geht es um die Weltmeistertitel im Sprint, auf der Mitteldistanz und auf Ski.

Grund genug, sich einmal bei YouTube umzusehen, man möchte ja wissen, wie es im jeweiligen Ort bzw. wie es beim Schlittenhunderennen dort ausschaut ... und welche Atmosphäre man dort vorfindet.

WSA WC Sled Dog Racing Cay Knödler Germany Mid Distance - Sled Dog Photo by Helmut Dietz, Bielefeld, Germany

Cay Knödler, Deutschland bei der WSA Schlittenhunde Weltmeisterschaft 2014 in Kandersteg, Schweiz
Sled Dog Photo:
Helmut Dietz, Musherzeitung, Bielefeld, Germany

Bernau Schlittenhunderennen
Todtmoos Schlittenhunderennen
Scharnitz Schlittenhunderennen

Der Unterschied zwischen WSA und IFSS:

Bei der WSA = World Sleddog Association Weltmeisterschaft dürfen nur reinrassige Hundeteams antreten. Die erlaubten Rassen: Siberian Husky, Alaskan Malamute, Samojede. Es gibt in jeder Gespannklasse zwei Wertungen: eine für die Siberian Huskies, eine für die restlichen drei Rassen zusammen.


Bei der IFSS = International Federation of SledDog Sport Weltmeisterschaft dürfen alle Hunderassen und Typen antreten. Für die Reinrassigen (meist Siberian Huskies) gibt es eine Sonderwertung, oft als "NB" = Nordic Breed gekennzeichnet. Oder als "SH" = Siberian Husky.

Die Hunde die hier antreten sind oft auf den speziellen Zweck der jeweiligen Schlittenhunderennen gezüchtet. Man kann so genannte "Alaskan Huskies" oder "Hounds" - und wie sie alle heißen ...
10.9.14 12:41
 
Letzte Einträge: WSA Schlittenhunde WM 2016, Frauenwald, VDH Europasieger Ausstellung 2015, Dortmund, News for Finnmarkslopet 2016
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung